AUFUNSERE ART

Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf, 3 Kopf Gericht einfach in 50 Minuten!


Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf ist ein Genuss und Vitaminbombe, etwas Schinken und Béchamel sorgt für zusätzlichen Geschmack!


  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    30 Min
  • Port.
    4
  • Views
    1.186
Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    450 kcal

    Zubereitung

    Wir vereinen drei Gemüseköpfe zu einem Auflauf! Es schmeckt genial gut, ein Versuch lohnt sich!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Béchamel: Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, das Mehl hinzufügen und hell anschwitzen. Unter Rühren, die Milch einarbeiten und dicklich einkochen lassen. Den halben Käse grob reiben, unter die Sauce rühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Blumenkohl, Romanesco sowie Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Blumenkohl sowie Romanesco im kochenden Salzwasser ca. 4 Minuten zugedeckt bissfest kochen. Brokkoli nach ca. 2 Minuten zugeben.

    Teil 2
    Garen

    Gemüse abgießen. Schinken würfelig oder in Streifen schneiden, Frühlingszwiebel sowie Knoblauch schälen und fein schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne alles leicht rösten und zur Seite stellen. Den Karfiol (Blumenkohl), Brokkoli, Romanesco sowie die Frühlingszwiebel-Schinken Mischung in einer Auflaufform verteilen, mit der Béchamel Soße übergießen und mit dem restlichen Käse betreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 30 Minuten backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Fertig!

    Anmerkung

    Beilage? Salat nach Wahl, Brot oder Kroketten. Mahlzeit!


    Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf, 3 Köpfe ein Auflauf!

    Wer Blumenkohl und Co mag, der kommt beim Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf voll auf seine Kosten. Der Auflauf ist schnell zubereitet, er schmeckt und ist voller Vitamine sowie voller Geschmack. Gemüse in sehr gut!

    Die drei Köpfe vereint!

    Blumenkohl, Romanesco und Brokkoli sind miteinander verwandt. Alle drei bilden Köpfe, Blumenkohl kennt man, Brokkoli auch, wir hätten da Vater und Mutter, denn Romanesco ist quasi eine geschmackliche Kreuzung von Brokkoli und Blumenkohl. Wir essen, wenn man es so will, gleich die ganze Familie!

    Man sollte das Gemüse vor der Verarbeitung zum Auflauf blanchieren. Erst Romanesco und Blumenkohl (Karfiol) und kurz danach den Brokkoli. Wer es bissfest mag, kann das Blanchieren auslassen. Der Biss richtete sich nach der eigenen Vorliebe.

    Anmerkung zum Rezept

    Wir verwenden in diesem Rezept normalen Schinken. Man kann jede Sorte verwenden, Bauernschinken, geräucherten Schinken, getrockneten Schinken, Speck, alles passt. Auch hier richtet sich die Sorte nach dem eigenen Gusto.

    Im Rezept haben wir von Brokkoli, Romanesco und Blumenkohl die gleiche Menge verwendet. Sollte man eines der Gemüse nicht so gerne mögen, kann man die Menge reduzieren und die Menge, des Gemüses, das man mag, erhöhen.

    In diesem Sinne wünschen wir einen wunderbaren Genussmoment und gutes Gelingen bei der Zubereitung von Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf. Möge der Genuss mit euch sein!


    Was dazu zum Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf?

    Wir servieren gerne etwas Salat, Blattsalat, Tomatensalat oder unseren beliebten und einfachen Gurkensalat. Wie man den Salat selbst herstellen kann, zeigen wir hier.  ZUM REZEPT.

    Romanesco Brokkoli Blumenkohl Auflauf Abbildung 1

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Hertha F.

      Eine Menge Gemüse in diesem Auflauf, interessante Kombination. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert