AUFUNSERE ART

Kürbis Cannelloni mit Salbei, absolut ein Genuss aus der Auflaufform!



  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    1 Std
  • Port.
    5
  • Views
    1.981
Kürbis Canneloni Rezept



Kürbis Cannelloni, Salbei und eine Soße aus Käse!

Zu Beginn ein Hinweis für alle die gerade eine Diät machen oder etwas Speck verlieren wollen! Sucht ein anderes Rezept, die Kürbis Cannelloni sind nicht für diese Zielgruppe geeignet. Allen anderen wünschen wir ein sündiges Vergnügen.

Die Aromen von Kürbis und Salbei verschmelzen mit einer cremigen Soße aus Ricotta und Mascarpone zu einer himmlischen Gaumenfreude! Wir wünschen gutes Gelingen.

Kürbis ist sehr vielseitig!

In der Kürbiszeit gibt es bei uns sehr viele Gerichte. Wir kosten die Kürbis Saison wahrlich aus. Wir leben in einer Gegend, wo man den Kürbis einfach ab Hof kaufen kann. 7/24 Stunden kann man auf das tolle Produkt zurückgreifen.

Unser Sohn isst zwar Kürbis auch gerne, regt sich, in der Saison, immer wieder auf und meint zu Mittags immer wieder, nein nicht schon wieder Kürbis, ich mag ihn zwar aber jeden Tag muss ich ihn nicht haben. Wir machen ja immer andere Gerichte, trotzdem, ein Kürbis ist für ihn ein Kürbis, egal welches Gericht es ist.

Ganz anders, wenn seine Freundin zu Besuch ist, sie ist vegetrarisch veranlagt, dann schmeckt es plötzlich wieder. Kürbis Cannelloni isst sie sehr gerne. Sie war es auch, die uns auf die Idee für dieses Rezept gebracht hat.

Pasta ist ihr Lieblingsgericht, wir dachten, ok, wir kombinieren mal alles und machen Kürbis Cannelloni. Das Experiment ist geglückt und ein neues Gericht entstanden. Wir wünschen gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment!


Was dazu zu Kürbis Cannelloni?

Wir reichen gerne marinierten Blattsalat oder wenn etwas mehr Zeit ist unseren beliebten Tomaten – Mango Salat. Wie man den zubereiten kann zeigen wir hier. Zum Rezept. Wir wünschen gutes Gelingen!



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Fett
    81 g
  • Kohlenhydrate
    52 g
  • Eiweiß
    31 g
  • Kalorien
    850 kcal

    Zubereitung

    Cannelloni, sie sind wie sie sind, einfach um gefüllt zu werden. Wir füllen heute mit einer Feldfrucht und viel, sehr viel Geschmack aber auch Kalorien. Wir wollen es nur gesagt haben!!!!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Zwiebel sowie Knoblauch schälen und klein schneiden. Salbei waschen, trocken tupfen und 10 Blätter fein hacken. Kürbis halbieren, schälen, entkernen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und gehackten Salbei mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne rösten. Ofen auf 200° vorheizen.

    Teil 2
    Zubereitung

    400 g Kürbis mit 2 EL Olivenöl vermengen und im Ofen 20 bis 25 Minuten rösten (am Besten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen). 600 g Kürbis grob zerkleiner und in 200 ml Wasser weich kochen.

    Teil 3
    Weiter in der Zubereitung

    Gekochten Kürbis zerdrücken, mit Ricotta vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Zwiebelmasse sowie Walnüsse unterrühren und gerösteten Kürbis unterheben. Mascarpone, Milch sowie 50 g Parmesan vermengen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. 3/4 der Creme in eine Auflaufform (Durchmesser ca 22 cm) geben.

    Teil 4
    Garen

    Cannelloni im Salzwasser ca. 5 Minuten garen (die dürfen schon noch sehr bissfest sein), abschrecken und die Kürbisfüllung mit einem Spritzsack einfüllen. Gefüllte Cannelloni hochkant in die Auflaufform stellen. Mit restlicher Creme bestreichen, 35 g Parmesan bestreuen und 5 Salbeiblättern belegen. Im Ofen für ca 30 Minuten backen bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir etwas Salat, der Hilft bekanntlich die Verdauung anzuregen. Hilfe wird mann sicherlich brauchen. Mahlzeit!



    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Gerhard Spanger

      Verdammt, ich will das haben, ich werde am Rad wieder mehr schwitzen müssen. Danke dafür. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    5 × fünf =