AUFUNSERE ART

Süßkartoffel Pie, ein Gaumenschmaus der seines Gleichen sucht!


Wenn man auf der Suche nach einer genussvollen Mahlzeit ist, die satt macht und wunderbar schmeckt, dann ist der Süßkartoffel Pie genau richtig!


  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    60 Min
  • Port.
    4
  • Views
    6.321
Süßkartoffel Pie Rezept



Süßkartoffel Pie ist einfach nur wunderbar!

Wenn man auf der Suche nach einer genussvollen und einfachen Mahlzeit ist, die satt macht und wunderbar schmeckt, dann ist der Süßkartoffel Pie genau richtig. Hackfleischsoße bzw. Bolognese muss nicht immer mit Nudeln kombiniert werden. Wir lieben diesen Auflauf, diesen Pie, dieses Genusswunderwerk. Ein Versuch lohnt sich! Achtung es herrscht Suchtgefahr!


Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    520 kcal

    Zubereitung

    Der Süßkartoffel Pie ist im Prinzip eine kleine Abwandlung des Shepherd's Pie. Man kann beim Püree auch Süßkartoffel und normale Kartoffel mischen.

    Teil 1
    Vorbereitung

    Kartoffel Püree zubereiten: Süßkartoffeln waschen, schälen und in Stücke (ca 3-4 cm) schneiden damit sie schneller gar werden. Die Süßkartoffeln im Wasser kochen oder über Dampf garen. (ca.15-20 Minuten) Kartoffeln abseihen, in einen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. In einem zweiten Topf die Milch kurz aufkochen lassen. Die Butter in kleinere Stücke schneiden, dem heißen Püree zugeben und untermengen. Milch langsam zugeben und mit einem Schneebesen alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.

    Teil 2
    Zubereitung

    Zwiebel sowie Knoblauch schälen und klein schneiden. Karotten putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Zucchini waschen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb anschwitzen. Knoblauch zugeben und kurz anrösten. Karotten, Zucchini sowie Hackfleisch zugeben und kurz rösten. Tomaten sowie Tomatenmark zugeben, mit Suppe (Brühe) aufgießen (erst mal 100 ml) und mit Salz, Pfeffer sowie Oregano abschmecken. Alles leicht köcheln bis eine sämige Masse entsteht (ca. 20 Minuten). Wenn nötig weiter mit etwas Suppe aufgießen.

    Teil 3
    Garen

    In einer Auflaufform die Hackfleischmasse verteilen, alles mit Kartoffelpüree bedecken. Etwas geriebenen Parmesan darüber verteilen. Ofen auf 180° vorheizen und den Süßkartoffel Pie im Ofen ca. 15 Minuten backen bis die gewünschte Farbe erreicht ist. In der Auflaufform servieren und genießen.

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir etwas Salat oder wer es mag kann auch ein Stück frisches Brot oder Gebäck dazu genießen.



    Süßkartoffel oder eine Kombination?

    Süßkartoffeln sind in der Kulinarik angekommen. Sie sind in vielen Gerichten als Hauptdarsteller der vegetarischen und veganen Küche oder in Form von diversen Beilagen zu finden. Süßkartoffeln haben, wie der Name schon sagt, einen süßlichen Geschmack. Wir lieben das Aroma und die Konsistenz der Süßkartoffel. Der Geschmack der Süßkartoffel harmoniert wunderbar mit den würzigen Aromen der Hackfleischsoße bzw. der Bolognese.

    Man muss den Geschmack mögen, die Süße ist schon etwas dominant. Wenn man es nicht mag, kann man bei der Zubereitung die Kartofelsorten mischen. Süßkartoffel und normale Kartoffeln im Verhältnis mindestens 50/50 oder sogar 25/75 (Süßkartoffel/normale Kartoffel). Die Süße wird milder und die Konsistenz etwas stabiler, das kann man wieder mit etwas Milch und Butter ausgleichen.

    Ein genaues Rezept für das Püree haben wir nicht, die Konsistenz ist abhängig von den Kartoffeln. Manchmal wird es fester, manchmal wird es cremiger. Man sollte das Püree immer auf den eigenen Gusto anpassen. Nicht nur von der Konsistenz, der Kartoffel, nein, auch bei den Gewürzen ist alles möglich. In diesem Sinne wünschen wir einen wunderbaren Genussmoment und gutes Gelingen.


    Was dazu zu Süßkartoffel Pie?

    Wir servieren gerne etwas Salat, Blattsalat, Tomatensalat oder unseren beliebten Gurkensalat mit Rahm. Wie man den Gurkensalat selbst herstellen kann zeigen wir hier.  ZUM REZEPT.


    Süßkartoffel Pie Abbildung 1


    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


    Social Media | Autor | Mehr



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Marion

      Das klingt wunderbar. Das werde ich definitiv probieren.

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    4 × vier =

    Bitte um Hilfe

    Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!