Schupfnudel Spargel Auflauf, einfach herzhafter Genuss, zauberhaft schnell!

Schupfnudel Spargel Auflauf Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    30 Min
  • Port.
    4
  • Besuche
    76

Schupfnudel Spargel Auflauf, man kann nur schwer NEIN sagen!

Spargel ist aus unserer Küche nicht wegzudenken. Wir machen die grünen Stangen in unzähligen Varianten. Der Schupfnudel Spargel Auflauf gehört zu unseren Favoriten da er schnell gemacht ist, die Zubereitung leicht von der Hand geht und der Aufwand sehr gering ist. Den weiteren Zutaten sind keine Grenzen gesetzt, es ist also noch dazu ein sehr flexibles und variables Gericht. Wir wünschen gutes Gelingen!

Wie man Schupfnudeln selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUR ÜBERSICHT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    750 kcal

    Zubereitung

    Spargel, Schupfnudeln und Käse sind eine perfekte Kombination. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Die Bechamel Soße: in einem Topf 50 g Butter schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren leicht anschwitzen. langsam die Milch zugeben, dabei mit einem Schneebesen (Quirl) gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und kurz zum Kochen bringen. ACHTUNG: Die Sauce darf nicht zu dick werden, bei Bedarf mit etwas Milch verdünnen.

    Teil 2

    Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Spargel waschen, trocken tupfen, schälen und in ca 4 cm lange Stücke schneiden. In einer Pfanne 20 g Butter schmelzen und die Schupfnudeln einige Minuten scharf anbraten. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten.

    Teil 3

    Am Boden (der Auflaufform !!!!) etwas Bechamel verteilen und mit Schupfnudeln auslegen. Mit geriebenen Käse bestreuen, Spargelstücke und Schinken verteilen. Erneut etwas Bechamel angießen. Eine Schicht Schupfnudeln ausbringen, restlichen Spargel, Schinken, Bechamel sowie Zwiebel verteilen und mit dem restlichen Käse bedecken. Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 180° ca 20 Minuten backen bis der Käse die gewünschte Farbe erreicht hat. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir marinierten Blattsalat. Mahlzeit!


    weitere Köstlichkeiten

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Sven Kohlmann

      Unerhört gut. Unerhört deftig. Immer eine Sünde wert. Spargel ist ja gesund. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.