Caprese Auflauf mit Bulgur, abgerundet mit Shiitake Pilze

Caprese Auflauf Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    35 Min
  • Port.
    4
  • View
    532

Caprese Auflauf, Bulgur, Pilze, ein vegetarischer Genuss!

Ein gesundes und schmackhaftes Gericht. Die Grundzutaten von Caprese (Tomate, Mozzarella, Basilikum, Olivenöl) werden kombiniert mit Pilzen und Bulgur. Bulgur ist in der orientalischen Küche sehr beliebt und ist im Prinzip nichts anderes als vorgekochter und geschroteter Weizen. Er sollte vor der Zubereitung kurz in einem Sieb gewaschen werden. Das Gericht eignet sich als vegetarischer Hauptgang oder als Beilage zu Fleisch und Fisch. Wir wünschen gutes Gelingen!

Mehr Auflaufrezepte findet man hier! ZUR ÜBERSICHT

 

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Hat man keine Shiitake Pilze ergattert kann man auch andere Pilze oder braune Champignons verwenden. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Bulgur mit Gemüsesuppe (Brühe) aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Die Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf Zwiebel glasig dünsten. Knoblauch und stückige Tomaten zugeben und mit Salz sowie Pfeffer würzen.Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Bulgur vom Herd nehmen und wenn nötig die vorhandene Flüssigkeit entfernen.

    Teil 2

    Kirschtomaten waschen und halbieren. Mozzarellakugeln halbieren. Ofen auf 200° vorheizen. In einer Auflaufform Bulgur, Tomatensoße, Kirschtomaten, Mozzarella, Oliven sowie den Pilzen schlichten, mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.

    Teil 3

    Basilikumblätter abzupfen, und in Streifen schneiden. Auflauf mit Basilikum bestreuen und direkt in der Form servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Das Gericht braucht keine Beilage. Es kann vegetarisch als Hauptgericht oder selbst als Beilage zu Fisch oder Fleisch genossen werden. Mahlzeit!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Walter Wammerl

        Interessante Variante. Wird nachgekocht. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.