Schupfnudel Pilz Auflauf, vegetarisch einfach, einfach vegetarisch

Schupfnudel Pilz Auflauf Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    40 Min
  • Port.
    4
  • Besuche
    342

Schupfnudel Pilz Auflauf, Genuss ohne Fleisch auf einfache Weise

Schupfnudeln oder Kartoffelnudeln sind eine beliebte Beilage oder werden gerne auf süße Art und Weise (mit Butter, Zucker und Mohn) zubereitet. Diese speziellen Nudeln eignen sich aber auch optimal für einen herzhaften aber vegetarischen Auflauf. Pilze und Käse harmonieren mit den flaumigen Schupfnudeln optimal. Die Gewürze und die Soße tragen ebenfalls zum herrlichen Genuss bei! Wir wünschen gutes Gelingen!

Wie man Schupfnudeln selbst herstellen kann zeigen wir hier! ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Genuss ohne Fleisch, einfach schnell zubereitet. Saftig, würzig und voller Geschmack! Wir wünschen gutes Gelingen.

    Teil 1

    Kohl (Wirsing) vorbereiten und in Streifen schneiden Pilze (Kräuterseitlinge) putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, in Öl anbraten und danach herausnehmen.

    Teil 2

    Kohl (Wirsing) in der gleichen Pfanne andünsten, mit der Brühe aufgießen, Zwiebel sowie Pilze (Kräuterseitlinge) zugeben, mit Kümmel, Salz sowie Pfeffer abschmecken und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

    Teil 3

    Ofen auf 200 °C vorheizen (bei Umluft 180°C). Schupfnudeln sowie Sauerrahm (saure Sahne) mit Pilzen und Kohl (Wirsing) etc. vermischen (unterheben) und in eine Auflaufform geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 25 bis 30 Minuten überbacken. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

    Anmerkung

    Als Beilage servieren wir gerne marinierten Blattsalat. Wer es würziger mag kann den Auflauf am Ende noch mit ein paar Chili-Flocken bestreuen. Mahlzeit


    weitere Köstlichkeiten

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Werner Braunholz

      oooohhhhh ja! Wir verarbeiten gelegentlich auch Fleisch in diesem Auflauf. Schmeckt aber ohne auch gut. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.