Thunfisch Spaghetti, schnell & einfach

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
schnell und einfach, einfach schnell ...
Spaghetti Rezepte gibt es viele. Bolognese, Carbonara oder mit Käsesauce sind die gängigen Varianten. Warum also mal nicht mit Fisch? Thunfisch frisch oder aus der Dose das spielt keine Rolle!

Thunfisch Spaghetti

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: internationale Küche
Zubereitung für 3

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 1 Stk. große Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Stk. orange Paprika
  • 1 Dose geschnittene Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch ohne Öl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/8 L Wasser oder Gemüsesuppe
  • 4 EL Erbsen
  • 1 mal frisch geriebenen Parmesan
  • 2 EL Kapern

Anleitungen

  • Zwiebel, Knoblauch und Paprika reinigen und würfelig schneiden
  • Thunfisch aus der Dose nehmen und beiseite stellen
  • die Erbsen in einem Topf langsam bissfest kochen
  • In einer Pfanne die Zwiebel mit Olivenöl goldgelb rösten und danach den Knoblauch hinzugeben
  • die Paprikawürfel hinzufügen und leicht anrösten.
  • Danach die Tomaten in die Pfanne geben und mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Die Erbsen hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und danach den Thunfisch hinzufügen
  • weitere 10 Minuten köcheln lassen und die Kapern unterheben
  • in der Zwischenzeit die Spaghetti lt. Packungsanweisung zubereiten
  • den Parmesan reiben und beiseite stellen
  • Die Spaghetti abgießen
  • Spaghetti in einer Schüssel den Parmesan und die Sauce in der Pfanne servieren - fertig