AUFUNSERE ART

Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung, immer ein Genuss, fertig in 30 Minuten, mhhh


Das Rezept für Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung begeistert unsere Gäste immer wieder aufs Neue. Genuss problemlos zubereitet!


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • Views
    1.092
Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Eiweiß
    31 g
  • Fett
    12 g
  • Kohlenhydrate
    20 g
  • Kalorien
    520 kcal

    Zubereitung

    Ein Gaumenschmaus mit Ricotta, Schinken und zarter Hühnerbrust. Was will man mehr?

    Teil 1
    Vorbereitung

    Den Ofen vorheizen auf 180°. Hühnerbrust trocken tupfen, der Länge nach einschneiden, aufklappen und flach klopfen. Ricotta mit Pankomehl in einer Schüssel gut vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Fleisch auf einer Seite mit Salz sowie Pfeffer würzen. 2 Scheiben Schinken auf je 1 Filet verteilen.

    Teil 2
    Garen

    Das Filet mit Ricotta bestreichen und vorsichtig von unten her einrollen. Die Rouladen mit Küchengarn einbinden oder mit Spießen befestigen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Rouladen rundum scharf anbraten. Rouladen in eine ofenfeste Form geben und im Ofen ca. 20 Minuten garen. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage etwas Salat, Spargel, Kartoffeln, es passt einfach alles wunderbar dazu!


    Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung schmeckt!

    Hühnerbrust! Manche schwören darauf, andere Genießer empfinden sie als zu trocken. Bei der Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung ist das Fleisch super saftig und zart. Man kann fast nichts falsch machen. Die Zubereitung geht schnell und einfach von der Hand. Gäste werden es lieben!

    Ricotta und Fleisch harmonieren perfekt!

    Ricotta ist ein cremiger, weißer Käse, der seinen Ursprung in Italien hat. Das Wort „Ricotta“ bedeutet auf Italienisch „nochmals gekocht“ und bezieht sich auf die Methode, mit der der Käse hergestellt wird. Im Gegensatz zu vielen anderen Käsesorten wird Ricotta nicht direkt aus Vollmilch hergestellt. Ricotta wird aus der Molke von Schaf- und/oder Kuhmilch gewonnen.

    Es gibt verschiedene Sorten von Ricotta, wie Ricotta al forno, ein ungereifter, ungesalzener Käse, Ricotta tipo dolce, eine mildere, süßere Version, Ricotta tipo forte, ein gereifter, stärker schmeckender Ricotta, Ricotta salata, gesalzener Ricotta, Ricotta affumicata, geräucherter Ricotta. Wer hätte das gewusst?

    Ricotta ist vielseitig anwendbar und harmoniert auch mit diversen Fleischsorten wunderbar. Der Käse kann mit süßen, herzhaften oder in Dips angewendet werden. Wir kombinieren ihn heute mit Parmaschinken und Hühnerbrust. Man kann auch andere Fleischteile vom Huhn verwenden, ausgelöste Hühnerkeulen zum Beispiel oder Putenfleisch funktioniert auch.

    Verwendet man alternative Fleischsorten, muss man die Garzeit beachten und anpassen. Als Beilage passt zum Beispiel in der Pfanne gebratener grüner Spargel (ZUM REZEPT), Kartoffeln, gekocht oder gebraten, Reis, diverse Soßen, alles ist möglich. In diesem Sinne wünschen wir einen wunderbaren Genussmoment und gutes Gelingen bei der Zubereitung von Hühnerroulade mit Schinken Ricotta Füllung.


    Was dazu zur Hühnerroulade?

    Wir servieren gerne etwas Salat, Blattsalat, Tomatensalat oder unseren beliebten Gurkensalat mit Rahm. Wie man den Gurkensalat selbst herstellen kann, zeigen wir hier.  ZUM REZEPT.

    Hühnerbrust Schinken Ricotta Abbildung 1

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Hannelore Malzer

      Eine gute Idee, danke für die Anregung, werde ich ausprobieren!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert