AUFUNSERE ART

Summer Rolls vegetarisch, ein Snack der schmeckt, einfach und fertig in 15 Minuten!


Summer Rolls vegetarisch, sind keine Speckrollen im Bikini, nein, es ist ein genialer Snack, eine wunderbare Vorspeise in vielen Varianten.


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    5 Min
  • Port.
    4
  • Views
    1.530
Summer Rolls Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind RIchtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    145 kcal

    Zubereitung

    Sommer Rollen / Summer Rolls, genial einfach und einfach genial, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Eine Pfanne mit kalten Wasser füllen und das Reispapier für ca., 1 Minute darin einweichen. Das Reispapier muss weich werden, damit wir es rollen können, ohne dass es bricht! Frühlingszwiebel waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Karotten waschen, schälen, der Lange nach vierteln und in feine Stifte schneiden. Mungobohnensprossen abseihen. Salatgurke waschen, halbieren, der Länge nach vierteln, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.

    Teil 2
    Garen

    Rotkraut (Rotkohl) fein schneiden oder hobeln. Rotkraut (Rotkohl) in einer Schüssel mit etwas Essig und Salz vermengen und einige Minuten ruhen lassen. Kraut (Rotkohl) mit der Hand leicht ausdrücken. Reispapier auflegen, mit Rotkraut (Rotkohl) Frühlingszwiebel, Karotte, Gurke und Mungobohnen in der Mitte belegen. Reispapier links und rechts einklappen und zusammenrollen. Schritt wiederholen, bis alle Rollen fertig sind!

    Anmerkung

    Als Beilage passen Dips nach eigenen Gusto optimal. Mahlzeit!


    Summer Rolls vegetarisch gemacht!

    Man kennt sie, man liebt sie, man schmeckt sie, die Summer Rolls vegetarisch. Verschiedene Ausführungen machen sie zu einem beliebten Snack oder einer wunderbaren Vorspeise. Es gibt sie vegetarisch, mit Fisch, mit Garnelen, mit Huhn und vielen anderen Varianten. Es sind keine Speckrollen im Bikini, nein, es ist ein asiatischer Genusstraum!

    Sommerrollen und die Geschichte!

    Die Summer Rolls, auch bekannt als vietnamesische Frühlingsrolle oder frische Frühlingsrolle, ist eine köstliche und erfrischende Vorspeise, die ihren Ursprung in Südostasien hat. Diese leichten und gesunden Rollen werden normalerweise aus einer Vielzahl frischer Zutaten in Reispapier gewickelt. Sie sind perfekt für warmes Wetter, wenn man etwas Leichtes und Geschmackvolles möchte.

    Es wird vermutet, dass der Brauch, am ersten Tag des Frühlings Gemüse in Fladen zu wickeln, als möglicher Ursprung der Sommerrolle dient. Diese leckeren Rollen werden kalt serviert und mit verschiedenen Dips wie Hoisinsauce, Fischsauce oder Erdnusssoße gereicht. Die Vielfalt der Zutaten kann an den eigenen Gusto angepasst werden.

    Koriander ja oder nein?

    Frischer Koriander ist in den Rollen oft zu finden. Wir haben aber immer wieder Gäste, die Koriander nicht mögen. Wir haben Koriander daher aus den Sommerrollen verbannt. Da wir das Kraut aber sehr mögen, servieren wir zu unseren Rollen immer einen Soja-Dip, in dem auch Koriander zu finden ist. Ohne geht es einfach nicht in unseren Summer Rolls vegetarisch zubereitet.

    In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment mit den Summer Rolls. Möge das Aroma und der Genuss mit euch sein! Passen zu der Sommerrolle ist auch der asiatische Soja Dip – das Rezept finden man hier! ZUM REZEPT


    Was dazu zu den beliebten Summer Rolls?

    Wir reichen gerne unsere frische Erdnusssoße, die schnell und einfach zu machen ist. Wie man die Soße selbst herstellen kann, zeigen wir hier. ZUM REZEPT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Gerlinde Wautzer

      Wir lieben Summer Rolls, es knackt so schön beim Reinbeissen. Die Konsistenz von Reispapier muss man aber mögen!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert