AUFUNSERE ART

Gemüse Suppe mit Nudeln, natürliche Medizin voller Vitamine, absolut genial gut!


Wenn der Darm eine Revolution startet holt man zum Gegenschlag aus und macht eine Gemüse Suppe mit Nudeln. Medizin zum Löffeln


  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    40 Min
  • Port.
    4
  • Views
    9.995
Gemüse Suppe mit Nudeln Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte

  • pro 100 g
  • Kalorien
    100 kcal

    Zubereitung

    Suppe oder Medizin? Wir sagen alles in einem! Medizin zum Löffeln, voller Vitamine, gesünder geht es fast nicht mehr! Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Gemüse waschen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen und klein schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie und Liebstöckel fein hacken. In einem Top die Zwiebel goldgelb anbraten, Gemüsewürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Salz, Pfeffer, Liebstöckel, Ingwer sowie gehackte Petersilie zugeben.

    Teil 2
    Garen

    Hitze reduzieren und alles ca. 30 bis 40 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende die Nudeln der Suppe zugeben und bissfest garen. Suppe in eine Schüssel geben, mit Kresse garnieren und servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Diese Suppe ist eine Medizin die schmeckt. Mahlzeit!


    Gemüse Suppe mit Nudeln oder anderen Einlagen, Hausmittel von Oma!

    Wenn der Darm meint, er müsse eine Revolution starten, so holt man zum Gegenschlag aus und macht eine Suppe aus Gemüse mit Nudeln. Dieses Gericht ist quasi eine Medizin zum Löffeln, eine Alternative zur Hühnersuppe für Freunde der vegetarischen und veganen Küche.

    Der gesunde Genuss wärmt von innen!

    Gemüse Suppe ist ein vielseitiges und gesundes Gericht, das aus einer Mischung verschiedener Gemüsesorten zubereitet wird. Es gibt unzählige Variationen von Gemüsesuppen. Sie können je nach Region, Jahreszeit und persönlichem Geschmack unterschiedlich zubereitet werden.

    Die typische Gemüse Suppe enthält oft eine Kombination aus:  Grundgemüse: Zwiebeln, Karotten und Sellerie sind oft die Grundlage für den Geschmack einer Gemüsesuppe. Diese Gemüsesorten werden häufig zuerst in Öl oder Butter angedünstet, um eine aromatische Basis zu schaffen. Weiteres Gemüse: Fügen Sie eine Vielzahl von Gemüsesorten hinzu, je nach Saison und Geschmack. Dies können zum Beispiel Kartoffeln, Lauch, Zucchini, Brokkoli, Erbsen oder Paprika sein.

    Flüssigkeit: Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe werden häufig als Basis für die  Gemüse Suppe verwendet. Wasser kann ebenfalls verwendet werden, man muss die Suppe nur etwas mehr würzen und länger ziehen lassen! Gewürze und Kräuter: Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter, Pfeffer und Salz sind beliebte Gewürze und Kräuter für Gemüsesuppen. Frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander können kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden. Öl oder Fett: Zum Anbraten des Gemüses wird oft Öl oder Butter verwendet, um Geschmack hinzuzufügen.

    In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment mit der Gemüse Suppe. Wir essen sie mehrmals im Monat, das ganze Jahr über, wir versuchen diversen Krankheiten wie Grippe oder Darmprobleme vorzubeugen. Mahlzeit!

    Was dazu zu Gemüse Suppe?

    Eine beliebte Einlage sind Nudeln oder Frittaten. Wie man Frittaten selbst herstellen kann, zeigen wir hier.  ZUM REZEPT.

    Gemüse Suppe mit Nudeln Abbildung 2

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Walter Manner

      Und wenn man doch etwas Fleisch will kann man jeder Zeit etwas Huhn kochen! LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert