AUFUNSERE ART

Cannelloni Pilzfüllung, unglaublich wohlschmeckend und einfach gemacht!



  • Vorber.
    15 Min
  • Kochzeit
    45 Min
  • Menge
    4
  • Views
    4.261
Cannelloni Pilzfüllung Rezept



Cannelloni Pilzfüllung und eine aromatische Soße, so geht Genuss ganz einfach!

Wie bitte? Cannelloni mit Pilzfüllung? Ja! Ein Geschmackserlebnis! Die Konsistenz der Nudeln, der erdige Pilzgeschmack und die fruchtige Soße verschmelzen zu einem Gaumenschmaus. Der Schmelz vom Käse sorgt für ein angenehmes Mundgefühl. Die Aromen kitzeln den Gaumen. So, nun genug der Schwärmerei. Wir wünschen gutes Gelingen!

Cannelloni der Name ist Programm

Cannelloni leitet sich vom italienischen Wort CANNA ab, es beudeutet soviel wie ROHR. Es handelt sich um eine Nudel bzw. Pasta die röhrenförmig, ca 10 cm lang und 3 cm im Durchmesser ist. Die Nudeln werden gerne mit allen möglichen Zutaten gefüllt. Am häufigsten zählen Ricotta, Spinat oder Hackfleisch zu den Zutaten die gerne in die Nudel gestopft werden.

Traditionell werden die gefüllten Nudeln in eine Auflaufform gegeben und mit Tomatensoße oder Bechamel im Ofen überbacken. Die Nudeln werden im Rohzustnd gefüllt. Weitere Füllungen bestehen aus Gemüse, Fleisch, Fisch und Käse.

Egal womit man die Nudeln füllt, wichtig ist, die Fülle fein zu verarbeiten. Je feiner, desto besser bekommt man die Füllung in die Nudel. Die Nudel sollte, wie oben bereits erwähnt, immer im Rohzustand gefüllt werden. Wird die Nudel vorher gekocht ist es fast nicht mehr möglich, diese zu füllen.

In diesem Rezept sind Champignons der Star der Füllung. Vegetarisch, ohne Fleisch, mit Knoblauch und viel Käse. Wir wünschen gutes Gelingen bei der Cannelloni Pilzfüllung.


Was dazu zu Cannelloni Pilzfüllung?

Manchmal machen wir frisches Zwiebelbrot dazu, natürlich selbst hergestellt. Wie das funktioniert zeigen wir hier.  ZUM REZEPT. Mahlzeit!



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Fett
    15 g
  • Kohlenhydrate
    26 g
  • Eiweiß
    19 g
  • Kalorien
    360 kcal

    Zubereitung

    Der Duft, der Geschmack, weckt irgendwie Erinnerungen an Sizilien, Italien, Urlaub, Urlaub, Urlaub! Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl dünsten. Pilze zugeben und anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

    Teil 2
    Zubereitung

    Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Eine Hälfte davon mit Ricotta , Basilikum, Parmesan sowie dem Ei in einer Schüssel gut vermengen. Die Masse zu den abgekühlten Pilzen geben, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Cannelloni füllen und diese in eine gefettete Auflaufform legen.

    Teil 3
    Garen

    Ofen auf 200° (Ober / Unterhitze) vorheizen. Tomaten würfeln, mit Wein aufgießen und mit 2 EL Olivenöl vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Alles auf den Cannelloni verteilen. Restlichen Mozzarella darüber streuen und im Ofen 30 bis 35 Minuten backen. Auflauf aus dem Ofen nehmen mit Basilikum garnieren und servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Mhhhh wie das durftet. Mahlzeit!



    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

    weitere Beiträge



    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Helga Worms

      Wir mögen diese gefüllten Cannelloni auch. Das Füllen ist aber oft sehr mühsam. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.