AUFUNSERE ART

Alfalfa Sprossen, voller Kraft, einfach selbst gezogen in 7 Tagen, absolut genial!


Alfalfa Sprossen, Super-Food schmeckt? Selbst anbauen? Die Sprossen haben einen leicht nussigen Geschmack, sind mild und gesund.


  • Vorb.
    8 Tage
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    2
  • Views
    2.050
Alfalfa Sprossen Rezept



Alfalfa Sprossen, Super-Food schmeckt? Selbst anbauen? Interessant!

Alfalfa-Sprossen, auch bekannt als Luzerne-Sprossen, sind junge, zarte Keimpflanzen der Luzerne-Pflanze (Medicago sativa). Diese Sprossen sind in der Lebensmittelwelt beliebt und werden oft roh in Salaten, Sandwiches, Wraps und anderen Gerichten verwendet. Man kann diue Sprossen einfach selbst in Gläsern züchten. Wir haben es probiert und waren erfolgreich.


Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    30 kcal

    Zubereitung

    Die Sprossen haben einen leicht nussigen Geschmack, sind mild und gesund. Sprossen selbst anbauen bzw. ziehen ist einfacher als man denkt. Etwas Geduld, geringer Aufwand und das richtige Glas produzieren vielseitig anwendbaren Genuss.

    Teil 1
    Vorbereitung

    Ca. 1 El Sprossen Saat in jedem Sprossenglas einweichen. Danach Wasser abgießen und das Glas schräg stellen. Zweimal täglich mit frischem Wasser spülen.

    Teil 2
    Garen

    Nach 7 bis 8 Tagen sind die Sprossen gut gewachsen und können geerntet werden. Sie eignen sich optimal als Beigabe zu belegten Broten aller Art, für Salate und als frische Deko für diverse Gerichte.

    Anmerkung

    Wir wünschen gutes Gelingen!



    Kurze Informationen über Alfalfa Sprossen

    Aussehen: Alfalfa Sprossen haben zarte, dünne Stängel und grüne Blättchen. Sie sind normalerweise 3 bis 5 cm lang und haben einen milden, leicht nussigen Geschmack.

    Anbau: Die Sprossen werden aus den Samen der Luzerne-Pflanze gezogen. Sie werden in flachen Schalen oder speziellen Keimgeräten angebaut und benötigen wenig Platz und Pflege. Innerhalb weniger Tagen sprießen die Samen und entwickeln sich zu essbaren Sprossen.

    Geschmack: Alfalfa Sprossen haben einen milden, frischen Geschmack mit einer leichten Note von Nussigkeit. Ihr Geschmack ist nicht überwältigend und verleiht Gerichten eine knackige Textur.

    Verwendung in der Küche: Diese Sprossen sind vielseitig und können auf verschiedene Arten verwendet werden. Hier sind einige gängige Anwendungen: Salate: Alfalfa Sprossen sind eine beliebte Zutat in gemischten grünen Salaten und Nudelsalaten. Sandwiches und Wraps: Sie werden häufig als Zutat für Sandwiches, Wraps und Burritos verwendet, um Frische und Textur hinzuzufügen. Suppen und Eintöpfe: Manchmal werden Alfalfa-Sprossen als Garnierung für Suppen und Eintöpfe verwendet, um Farbe und Knusprigkeit zu bieten.

    Nährstoffe: Diese Sprossen sind gesundheitsfördernd und enthalten Vitamine wie Vitamin K und Vitamin C sowie Mineralstoffe wie Kalzium und Kalium. Sie sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und Proteine.

    Gesundheitliche Vorteile: Alfalfa Sprossen werden oft wegen ihrer potenziellen gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Sie enthalten Phytonährstoffe und Antioxidantien, die zur allgemeinen Gesundheit beitragen können. Es wird jedoch empfohlen, sie in Maßen zu genießen, da es in der Vergangenheit Sicherheitsbedenken in Bezug auf den Konsum von rohen Alfalfa Sprossen gab.


    Was dazu zu Alfalfa Sprossen?

    Wir servieren die Sprossen gerne auf einem Salat, statt Kresse, optimal sind sie zum Fetzensalat. Wie man den Salat selbst herstellen kann, zeigen wir hier. ZUM REZEPT


    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


    Social Media | Autor | Mehr


    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Dennis Becker

      Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einem Sprossenglas. Dabei ist es gut zu wissen, dass meistens 1 EL Saat dafür ausreicht. Ich hoffe, dass er einen passenden Anbieter finden wird.

    • Avatar-Foto

      Helga Gramsach

      Wir essen Sprossen aller Art gerne mit einem Butterbrot. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    5 × zwei =

    Bitte um Hilfe

    Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!