AUFUNSERE ART

schneller Wurstsalat und der Traum einer anderen Zeit


Schneller Wurstsalat mit wenig Zutaten aber reich an Geschmack! Ein erfrischendes und fruchtiges Gericht für jeden Tag. Schnell zubereitet.


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    5 Min
  • Port.
    4
  • Views
    3.370
Wurstsalat Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten


    Zubereitung

    Ein erfrischendes und fruchtiges Gericht für jeden Tag. Schnell zubereitet, variable Zutaten und er hebt die Stimmung. Gib deiner Krise keine Chance und genieße den Salat zu jeder Jahres und Tageszeit!

    Teil 1

    Lauchzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben oder mundgerechte Stück schneiden. Salatgurke waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Extrawurst schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Mozzarella-Kugeln halbieren.

    Teil 2

    Alle geschnittenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen, mit Olivenöl (Menge nach Belieben) und Apfelessig (Menge nach Belieben) beträufeln und alles gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir Brot. Man kann den Salat aber auch mit einem Hauch von Nichts genießen!


    Schneller Wurstsalat mit wenig Zutaten aber reich an Geschmack!

    Ein erfrischendes und fruchtiges Gericht für jeden Tag. Schnell zubereitet, variable Zutaten und der Salat hebt die Stimmung. Gib deiner Krise keine Chance und genieße den Salat zu jeder Jahres und Tageszeit! Die Aromen regen zum träumen an. Träume einer besseren Zeit, am Strand, mit Freunden, Sommer, Sonne, Sonnenschein! Im Winter am Besten vorm Kamin, auf der Couch, gemütlich und warm eingepackt oder im Bett genossen. Manche träumten auch schon in der Badewanne. Wir wünschen gute Entspannung!

    Als Beilage empfehlen wir unser beliebtes Zwiebel-Baguette. Wie man das Brot herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Walter Sommer

      Wir essen ihn gerne im Sommer, aber ja, er geht auch das ganze Jahr über das will ich nicht bestreiten. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert