Lachs Salat mit Zauber-Vinaigrette, die Aromen gehen durch die Decke!

Salat Lachs Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    10 Min
  • Port.
    4
  • View
    350

Lachs Salat, ideal für warme Tage, einzigartig in der Aromatik!

Lachs, Salat und eine zauberhafte sowie einfache Vinaigrette sind optimal für warme Sommertage. Frühstück, Mittag, Abend, jede Tageszeit ist geeignet um dieses Gericht zu genießen. Frischer Salat, vielleicht sogar aus der Region, Eier von Hühnern, den eigenen oder von nebenan und diese Vinaigrette! Was will man mehr? Wir wünschen gutes Gelingen!

Mehr Rezepte für Salate findet man hier. ZUR ÜBERSICHT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte

  • pro 100 g
  • Kalorien
    350 kcal

    Zubereitung

    Lachs und Salat ist eine ideale Kombination. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Vinaigrette zubereiten: Knoblauch schälen und fein hacken oder mit einer Knoblauch-Presse verarbeiten. Rosmarin Nadeln abpflücken und fein hacken. Gehackten Knoblauch, Rosmarinnadeln und Salz in einen Mörser geben, alles gut zerstoßen und vermengen. Olivenöl sowie Met-Essig zugeben und alles gut vermengen.

    Teil 2

    Tomaten, Gurke, Paprika, Radieschen, Blattsalat sowie Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Tomaten, Gurke sowie Radieschen in feine Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden. Lachs aus der Kühlung nehmen und auf Raumtemperatur bringen.

    Teil 3

    Eier wachsweich kochen, etwas abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl etwas rösten. Salat, Gemüse und Lachs auf einem Teller anrichten, Lachs mit Vinaigrette, Schnittlauch sowie Pinienkernen garnieren. Etwas Olivenöl über den Salat träufeln, mit etwas Met-Essig abschmecken und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Mit Ei garnieren und servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Sommer, Sonne, Sonnenschein, etwas Lachs muss da sein. Mahlzeit!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Samuel Goldmann

        Respekt, die Vinaigrette hört sich wunderbar an. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.