fruchtiger Wrap mit Huhn, einfach und schnell gemacht

Austrian Hawaii Wrap Rezept
  • Vorarbeit
    15 Min
  • Kochzeit
    10 Min
  • Portion
    3
  • Besuche
    115

fruchtiger Wrap mit Huhn, einfach und schnell gemacht

Ein Wrap (abgeleitet vom Englischen “to wrap” – “wickeln” oder “einhüllen”) ist ein dünnes, mit einer Füllung zu einer Rolle gewickeltes Fladenbrot. Ursprung ist die Tex-Mex-Küche. Für die Füllung gibt es nicht wirklich Rezepte. Sie besteht häufig aus Gemüse oder Salat, gebratenem Fleisch und einer pikanten Sauce, Sauerrahm oder ähnlichem. In der orientalischen Küche haben sich mit Dürüm Döner oder Schawarma ähnliche Speisen entwickelt. Auch deren Namen leiten sich von der Zubereitungsform des Einwickelns ab.

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

Zutaten

Zubereitung

Dieser Wrap vereint Fleisch, Obst und Gemüse sowie die Gewürze in einer Rolle und lässt den Gaumen tanzen vor Freude. Der erste Bissen verspricht was der Rest zu halten vermag!

Teil 1

Das Kraut putzen und in feine Streifen schneiden. Mit der Mayonnaise, Joghurt, Salz, Pfeffer und Zitronensaft gut vermengen. Beiseite stellen und etwas ziehen lassen. Die erste Füllung ist nun fertig!

Teil 2

Ananas schälen, putzen und den Strunk entfernen. Die Ananas in kleine Stücke schneiden, mit Masala würzen und in einer Pfanne leicht anbraten. Beiseite stellen, die zweite Füllung ist nun fertig!

Teil 3

Die rote Zwiebel, die Radieschen und die Tomate putzen und klein schneiden. Alles in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Beiseite stellen, die dritte Füllung ist nun fertig!

Teil 4

Das Hühnerfleisch waschen, abtupfen und klein schneiden. Mit Ursalz würzen und in einer Pfanne mit Rapsöl anbraten. Danach die Chilisoße darüber geben, mit Sesam bestreuen und kurz in der Pfanne weiter rösten.

Teil 5

Die Wraps in einer heißen Pfanne ca. 1 bis 2 Minuten pro Seite erwärmen. Die Wraps auf einem Brett ausbreiten, mit den Füllungen in der Mitte bestreichen, die Seiten einklappen und das Ganze zusammenrollen. Fertig!

Anmerkung

eine Beilage ist für dieses Gericht nicht nötig!

Rezept Bewertung

durchschnittliche Bewertung:
  • 5 / 5
Anzahl Bewertungen:( 1 )
  • Manuel

    Füllungen gibt es viele, diese ist jedoch besonders!

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.