AUFUNSERE ART

5 vegetarische Rezepte für jeden Tag, absolut ehrliche Gerichte für jeden geeignet!


Vegetarische Rezepte: Die vegetarische Küche konzentriert sich auf Zubereitung bei denen keine tierischen Produkte wie Fleisch oder Fisch ...


vegetarische Rezepte Gemüse Pilz Strudel Rezept

Vegetarische Rezepte schmecken, wenn man sie richtig zubereitet!

Die vegetarische Küche konzentriert sich auf die Zubereitung von Mahlzeiten, bei denen keine tierischen Produkte wie Fleisch oder Fisch verwendet werden. Stattdessen basiert sie auf pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten, Getreide, Nüsse und Samen. Hier sind einige Grundprinzipien und Merkmale der vegetarischen Küche:

Pflanzliche Proteine: In der vegetarischen Küche werden Proteine aus pflanzlichen Quellen bezogen. Beliebte Proteinquellen sind Tofu, Tempeh, Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Kichererbsen), Nüsse und Samen. Diese Lebensmittel sind reich an Protein und eignen sich gut als Fleischersatz.

Reichlich Gemüse: Gemüse bildet die Grundlage vieler vegetarischer Gerichte. Es gibt eine breite Vielfalt an Gemüsesorten, die in Salaten, Suppen, Pfannengerichten, Aufläufen und vielem mehr verwendet werden können.

Vollkornprodukte: Vollkornprodukte wie brauner Reis, Vollkornnudeln, Quinoa und Haferflocken sind wichtige Kohlenhydratquellen in der vegetarischen Ernährung. Sie sind reich an Ballaststoffen und bieten langanhaltende Energie.

Milchprodukte und Ersatzprodukte: Einige Vegetarier verwenden Milchprodukte wie Milch, Joghurt und Käse, während andere vegane Alternativen bevorzugen, die auf Pflanzenmilch (Soja, Mandel, Hafer, usw.) und veganen Käse basieren.

Gewürze und Kräuter: Vegetarische Gerichte werden oft durch die Verwendung von Gewürzen und Kräutern geschmacklich aufgewertet. Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma, Paprika und viele andere Gewürze verleihen den Gerichten Geschmack und Aroma.

Kreativität: Die vegetarische Küche bietet viel Raum für Kreativität und Experimentieren. Du kannst verschiedene Gemüsesorten kombinieren, exotische Gewürze ausprobieren und neue Zubereitungstechniken erlernen.

Gesundheitsbewusstsein: Viele Menschen wählen die vegetarische Ernährung aus gesundheitlichen Gründen. Sie kann dazu beitragen, das Risiko von Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmten Krebsarten zu reduzieren.

Umweltfreundlichkeit: Ein weiterer Grund für die Wahl der vegetarischen Ernährung ist die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. Die Produktion von pflanzlichen Lebensmitteln erfordert oft weniger Ressourcen und verursacht weniger Umweltschäden als die Fleischproduktion.

Die vegetarische Küche bietet eine breite Palette an leckeren Gerichten, von einfachen Salaten bis hin zu aufwendigen Hauptgerichten. Sie ist vielseitig, gesundheitsbewusst und umweltfreundlich, und du kannst sie nach deinem persönlichen Geschmack und deinen Ernährungspräferenzen anpassen. Hier eine kleine Auswahl: vegetarische Gerichte für alle!

Eine größere Auswahl findet man in der Rezeptbibliothek. Zur Übersicht aller Vegetaraischen Rezepte


Vegetarische Rezepte Version 1: Kürbis Curry mit Kichererbsen, einfach gut, gesund und vegan!

Kürbis Kichererbsen Curry Rezept vegetarische rRzepte

Wir haben Kürbis, frisch geerntet aus dem Garten, Ufokürbis, besonders schmackhaft. Wir überlegen kurz und bereiten Kürbis Curry zu. Vegetarisch, vegan, mit Kichererbsen. Es schmeckt auch ohne Fleisch wunderbar gut. Wer möchte, kann natürlich etwas Huhn oder Wurst als Einlage zufügen. Das Gericht eignet sich also als Gericht für jede Food-Fraktion. Wir machen es wie immer auf unsere Art.

Vegetarische Rezepte Version 2: Tagliatelle Zucchini Soße, so einfach, so gut, für alle Tage ein Genuss ohne Fleisch!

Tagliatelle Zucchini Sosse Rezept

Pasta macht satt, Pasta macht glücklich, Pasta ist schnell zubereitet, das gilt auch für die Tagliatelle Zucchini Variante. Das herzhafte und aromatische Nudelgericht eignet sich für alle Tage, in stressigen Zeiten und es schont auch den Geldbeutel. Wir verwenden in diesem Rezeptvorschlag Zucchini, wer das nicht mag, kann auch anderes Gemüse verwenden.

Vegetarische Rezepte Version 3: Risotto Zucchini Erbsen Soße mit gebratenem Räuchertofu

Risotto Zucchini Erbsen Tofu Rezept

Wir lieben Risotto und versuchen uns immer wieder an neuen Varianten und Rezepten. Dieses mal kam uns Tofu in den Sinn. Das Risotto Zucchini Erbsen Soße mit Tofu war geboren. Es klingt im ersten Moment ungewöhnlich, ist es auch, aber es schmeckt, zumindest wenn man Tofu mag. Der Tofu ist nur eine kleine Zugabe, den kann man auch weglassen. Manche sagen, Tofu schmeckt am besten, wenn man ihn nach der Zubereitung in die Tonne wirft. Wir tun das nicht, wir verschwenden keine Lebensmittel.

Vegetarische Rezepte Version 4: Gemüse Pilz Strudel, ein vegetarischer Genuss, einfach knusprig und schmackhaft!

Gemüse Pilz Strudel Rezept

Der Gemüse Pilz Strudel besticht durch seine einfache Zubereitung und schmeckt als Hauptgericht, mit Salat und/oder Soße ebenso gut wie als Beilage zu Fleisch oder Fischgerichten. Ein wahres Universalgenie. Knuspriger Teig, knackige Füllung, gepaart mit vielen gesunden und aromatischen Zutaten. Wir lieben den Strudel in all seinen Variationen. Die Gemüsesorten in diesem Rezept, wie immer auf unsere Art, sind ein Vorschlag und können gerne angepasst werden.

Vegetarische Rezepte Version 5: Reisnudel Kokos Pfanne, Gemüse in einer aromatischen Soße mit Nudeln

Reisnudel Kokos Pfanne Rezept

Wer leibt sie nicht? Die asiatischen Aromen und Gerichte. Viele unterschiedliche Gerüche und Konsistenzen, so auch in der Reisnudel Kokos Pfanne. Die asiatische Küche hat viele Vorteile, die Gerichte sind schnell zubereitet, sehr einfach gehalten, sie schmecken und sind gesund, nicht alle, aber viele! Wir sind, warum auch nicht, manchmal kochfaul und bereiten dann immer Gerichte dieser Art und Weise zu.


In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen bei jedem vegetarischen Rezept, dass zubereitet wird. Wir legen immer wieder interessante Rezeptsammlungen an, sei es unsere beliebtesten Rezepte, Rezepte aus vergangener Zeit oder Rezepte, die man einfach mal probieren muss. Rezepte, von Menschen für Menschen! Hier geht es zu den Sammlungen! ZUR ÜBERSICHT

Wir sind auch auf Facebook vertreten, ZUM PROFIL, wir würden uns freuen, wenn man uns folgt!


graf manuel

FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.

    Social Media Profile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 + 19 =

Bitte um Hilfe

Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!