Saltimbocca Huhn Grill, schnell und einfach gemacht, ein Hingucker!

Huehnchen Saltimbocca vom Grill Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    10 Min
  • Port.
    3
  • View
    1.001

Saltimbocca Huhn und einen Grill, mehr braucht man nicht!

Saltimbocca Huhn am Grill! Ja das funktioniert! Etwas Hühnerfleisch, Speck und Salbei aus dem Hochbeet. Wir machen das Gericht gerne zur Grillzeit. Es ist einfach und schnell gemacht, schmeckt wunderbar und begeistert auch erfahrene Köchinnen wie Oma und Mutter! Es muss nicht immer kompliziert sein. Dazu gibt es Speckpflaumen, diverse Soßen und Salat.

Was dazu zum Saltimbocca Huhn?

Als Beilage empfehlen wir Mango Salat. Hier geht es zum REZEPT!

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    450 kcal

    Zubereitung

    Saltimbocca vom Huhn am Grill zubereitet! Ein wunderbares und schnelles Grillgericht das ganz einfach gemacht ist und himmlisch schmeckt. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Die Oberkeulen waschen und trocken tupfen. Das Fleisch einschneiden (nicht ganz durch schneiden, ca 1 cm stehen lassen), aufklappen, damit es dünner und größer wird und leicht plattieren (klopfen)

    Teil 2

    Das Fleisch mit der Hautseite nach unten auflegen, mit je einer Scheibe Speck sowie einem Salbeiblatt belegen und alles mit einem Spieß fixieren (siehe Bild). Das Huhn auf der Hautseite etwas salzen und pfeffern.

    Teil 3

    Das Saltimbocca vom Huhn am Grill auf der Hautseite zu erst grillen, wenden und fertig grillen. Darauf achten dass das Huhn gut gegart ist. Auf einem Brett samt Spieß servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir frisches Baguette und Knoblauch Soße. Mahlzeit!


    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Gerhard Sammler

        Ja das schmeckt! Wir nehmen allerdings immer normales Hühnergewürz. Salz und Pfeffer ist uns zu wenig! LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.