Logo auf unsere Art

Erdbeeren mit Rahm, fruchtiger Genuss in der Schale, schnell gemacht

Erdbeeren mit Rahm Rezept
  • Vorb.
    5 Min
  • Kochen
    5 Min
  • Port.
    4
  • View
    246



Erdbeeren mit Rahm gab es schon bei Oma am Hof!

Erdbeeren gibt es in allen Größen und Formen. Erdbeeren findet man in vielen Speisen. Erdbeeren mit Rahm sind wahrscheinlich das einfachste Gericht der Welt. Sie schmecken wunderbar und werden durch Agavendicksaft, Zucker, Honig oder andere Süßungsmittel an die eigenen Vorlieben angepasst. Schnell gemacht und Kalorienarm (abgesehen vom Zucker) sind sie ideal für warme Sommertage. Wir wünschen gutes Gelingen!

Mehr Rezepte für Nachspeisen findet man hier. ZUR ÜBERSICHT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    80 kcal

    Zubereitung

    Erdbeeren mit Rahm sind ein schneller aber fruchtiger Genuss. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Erdbeeren waschen, trocken tupfen und das Grün entfernen. Erdbeeren in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken, mit dem Stabmixer bearbeiten oder in der Küchenmaschine zerkleiner.

    Teil 2

    Wir empfehlen die Erdbeeren stückig zu lassen um noch etwas Biss zu haben. Die zerkleinerten Erdbeeren mit Rahm (Saure Sahne) gut verrühren und mit Agavendicksaft (oder Honig, bzw. Zucker) auf die gewünschte Süße bringen. Fertig!

    Anmerkung

    Erdbeeren einmal anders, schon als Kind geliebt! Mahlzeit.



    Man kann uns mit einem Klick auf SPENDEN mit einem Betrag in gewünschter Höhe unterstützen und den Blog sowie unsere Arbeit fördern. Ein Rezept, ein Beitrag hat gefallen? Wir freuen uns über eine kleine Anerkennung. Vielen herzlichen Dank!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      weitere Köstlichkeiten

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Gerhard Kitzler

        So schmeckt es, kann ich bestätigen. Sind die Erdbeeren süß genug braucht man auch kein Süßungsmittel! LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.