AUFUNSERE ART

Auberginen Rolle mit Falafel Füllung auf Tomatensoße, wahrlich ein Genuss!


Mangold, Falafel, Tomatensoße machen die Auberginen Rolle mit Falafel Füllung zu einem hervorragenden Gericht aus der vegetarischen Küche!


  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    1 Std.
  • Port.
    4
  • Views
    2.532
Auberginenrolle Falafelfuellung Rezept



Auberginen Rolle mit Falafel Füllung, ein Traum aus der Veggie Küche!

Mangold oder Spinat, Falafel Masse, und Tomatensoße machen die Auberginen Rolle mit Falafel Füllung zu einem hervorragenden Gericht aus der vegetarischen Küche. Die Gewürze kitzeln den Gaumen und die Aromen sind himmlisch. Man kann ehrlich gesagt süchtig werden. Wenn ein Fleisch-Fan ein vegetarisches Gericht lobt und das Fleisch auf keinen Fall vermisst, so muss es sehr gut sein! Ist es auch.


Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Fett
    14 g
  • Kohlenhydrate
    22 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Kalorien
    200 kcal

    Zubereitung

    Falafel? Ja, die sind rund! Nicht immer! Wir zeigen eine andere Variante und füllen sie kompakt in eine Auberginen Rolle. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Auberginen waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Auberginen abtupfen, auf 2 Blechen verteilen, mit 3 EL Olivenöl und Paprikapulver bepinseln und im Backofen kurz braten (grillen). Zwiebel sowie Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Toastbrot würfelig schneiden. Kichererbsen abgießen und mit Zwiebel, Knoblauch sowie Toastbrot pürieren.

    Teil 2
    Garen

    Koriander waschen und fein hacken. Die Masse mit Koriander, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Eiweiß, Mehl und Backpulver vermengen. Mangold putzen, im Salzwasser 2 Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Auberginen auslegen (ca. 30 x 35 cm), mit der Kichererbsenmasse bestreichen, Mangold darauf auslegen und alles einrollen. 30 Minuten bei 180° im Ofen backen. Die Rolle in Scheiben schneiden, am Teller anrichten und mit Tomatensoße servieren.

    Anmerkung

    Dieses Gericht ist wahrlich ein Geschmackserlebnis. Mahlzeit!



    Was sind Auberginen eigentlich?

    Die Aubergine ist eine vielseitige und köstliche Gemüsesorte, die in vielen Teilen der Welt angebaut und in der Küche verwendet wird. Auberginen sind auch unter verschiedenen regionalen Namen bekannt, wie zum Beispiel „Eggplant“ in den USA und „Melanzane“ in Italien.

    Aussehen: Auberginen sind längliche oder ovale, glänzende Gemüse mit einer dunkelvioletten bis schwarzen Haut. Es gibt jedoch auch Sorten mit grüner, weißer oder gestreifter Haut. Das Innere besteht aus weichem, weißem Fruchtfleisch mit vielen kleinen, essbaren Samen.

    Zubereitung: Auberginen können auf verschiedene Arten zubereitet werden, einschließlich Braten, Grillen, Dämpfen, Backen oder Kochen. Bevor man sie zubereitet, werden Auberginen oft gesalzen und für kurze Zeit stehen gelassen, um überschüssige Bitterstoffe zu entfernen.

    Verwendung: Auberginen sind äußerst vielseitig in der Küche und finden Verwendung in zahlreichen Gerichten auf der ganzen Welt. Einige berühmte Zubereitungsarten sind Auberginenparmesan (Melanzane alla Parmigiana) aus Italien, Baba Ghanoush aus der nahöstlichen Küche und Ratatouille aus der französischen Küche. Sie können auch in Currys, Suppen, Aufläufen und vielen anderen Gerichten verwendet werden.

    Nährwert: Auberginen sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen (wie Vitamin K, B-Vitamine und Folsäure) sowie Mineralstoffen (wie Kalium, Kupfer und Mangan). Sie sind auch kalorienarm und können eine gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein. In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen bei der Auberginen Rolle mit Falafel Füllung!

    Was dazu zu Auberginen Rolle mit Falafel Füllung?

    Zu diesem Gericht empfehlen wir unseren beliebten Gurkensalat mit Rahm oder Brot! Wie man den Salat selbst herstellen kann, zeigen wir hier. ZUM REZEPT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr


    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Hermine Koffer

      Das muss ich gleib mal ausprobieren. Das klingt super. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    eins × zwei =

    Bitte um Hilfe

    Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!