Wrap mit Schwein, die schnelle Porky Roll, einfach genießen

Wrap Schwein Gemuese Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    5 Min
  • Port.
    8
  • View
    557

Wrap mit Schwein, Porky Roll, ein Traum, ein Snack, ein Gedicht!

Dieser Traum ist schnell erfüllt. Fleisch, Salat, Gemüse vereint in einer Rolle, zaubert ein frisches und schnell zubereitetes Gericht. Resteverwertung ist ebenso möglich wie ein durchdachter und geplanter Zutatenmix. Die Rolle kann jeder Jahreszeit angepasst werden. Wir wünschen gutes Gelingen!

Als Beilage empfehlen wir unseren fruchtig, frischen Tomaten Mango Salat. Wie man den herstellen kann zeigen wir hier! ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Zartes Fleisch, frischer Salat und Gemüse in einer Rolle, Ein Genuss der schnellen Art. Resteverwertung nicht ausgeschlossen!

    Teil 1

    Salatherzen in einzelne Blätter zerteilen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Fleisch etwas waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen, und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und klein schneiden. Paprika, halbieren, Kerne entfernen, waschen und würfelig schneiden. Radieschen waschen und klein schneiden.

    Teil 2

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Paprika, Zucchini, Radieschen sowie Knoblauch zugeben und etwas rösten. Das Fleisch in einer Schüssel mit dem Gewürz (in diesem Fall Cajun Mix), Salz und Pfeffer gut vermengen damit alles bedeckt ist. Das Fleisch in der Pfanne mit den restlichen Zutaten kurz anbraten. Achtung, nicht zu lange damit es nicht trocken wird. Mit den Kräutern vermengen und kurz ziehen lassen.

    Teil 3

    In einer zweiten Pfanne die Tortillas (Wraps) je, von beiden Seiten ca. eine halbe Minuten leicht anbraten. Tortillas auslegen, mit der Fleischmasse im unteren Bereich belegen, geschnittene Salatherzen verteilen, seitlich einschlagen und einrollen. Mit etwas Knoblauch oder Kräutersoße servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Wir reichen gerne einen Dipp wie Knoblauch, Kräuter oder Curry dazu. Salat ist ebenso geeignet.


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Helga Sommer

        Diese Tortillas sind schon sehr praktisch. Wir verwenden die auch sehr gerne und füllen sie manchmal auch süß. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.