Schupfnudeln mit pikanten Tomaten, himmlisch leicht!

Schupfnudel pikante Tomaten Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    10 Min
  • Port.
    4
  • View
    1.573

Schupfnudeln mit pikanten Tomaten, himmlisch leicht!

Sie werden sehr häufig unterschätzt. Sie sind nicht nur süß mit Zucker und Mohn oder in Butter gebraten als Beilage wunderbar, nein sie eignen sich auch sehr gut als Hauptgericht mit diversen Soßen. Heute gibt es sie einmal mit pikanter Tomatensoße. Schnell und einfach zubereitet aber wahrlich ein Genuss.

Wie man die Schupfnudeln selber herstellt zeigen wir hier: ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Schupf die Nudel in die Pfanne und füge pikante Tomate hinzu. Gesagt, getan. So geht es.

    Teil 1

    Zwiebel, Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Parmesan reiben. Frische Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Die Schupfnudeln frisch oder lt. Packungsanweisung zubereiten. (meist einige Minuten in Salzwasser kochen).

    Teil 2

    In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel goldgelb anbraten. Knoblauch zugeben und leicht anbraten. Die fischen Tomatenstücke zugeben und ebenfalls anbraten. Das Ganze nun mit den gestückelten Tomaten aus der Dose ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chili abschmecken und ca. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.

    Teil 3

    Die fertigen Schupfnudeln in einer Pfanne mit der Butter etwas rösten. Die Schupfnudeln in einem tiefen Teller mit der Tomatensoße, geriebenem Parmesan und einem Basilikumblatt servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Bleibt etwas Soße übrig stellt man diese einfach in den Kühlschrank und genießt sie später kalt. Erfrischend im Sommer!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Manuel

        Ein optimales Gericht im Sommer oder auf dem Segelboot.

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.