AUFUNSERE ART

Hot Dog mit Debrecziner, einfach der Snack, egal wann und wo! Wunderbar!


Hot Dog, es gibt viele Varianten, es gibt sie in allesn Formen und Größen, die Herkunft ist umstritten. Wir machen Hot Dog mit Debrecziner!


  • Vorb.
    5 Min
  • Kochen
    10 Min
  • Port.
    4
  • Views
    1.214
Hot Dog Debrecziner Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    290 kcal

    Zubereitung

    Die einfache und faule Variante vom Hot Dog! Muss es wirklich immer frisch und gesund sein?

    Teil 1
    Vorbereitung

    Gurken waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine RInge schneiden. Paprika waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Wasser zum kochen bringen (entweder in einem Topf oder mit dem Wasserkocher)

    Teil 2
    Garen

    Im Topf mit heißem Wasser (keine Hitze am Herd mehr nötig) die Debrecziner ca 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Braunen Zucker zugeben und alles gut vermengen. Rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Zwiebeln karamelisiert sind. Die Hot Dog Brötchen mit Paprika und Zwiebel auslegen, Wurst darauf legen, Gurken zufügen und mit Mayonnaise dekorieren. Fertig!

    Anmerkung

    Wie essen gerne etwas Salat dazu. Kann man machen, muss man aber nicht! Mahlzeit!


    Hot Dog mit Debrecziner sind beliebt!

    Hot Dog, es gibt viele Varianten, es gibt sie in allen Formen und Größen, die Herkunft ist umstritten. Uns ist das egal. Wir wissen der Hot Dog mit Debrecziner kommt aus unserer Küche, ein Snack den wir gelegentlich zubereiten. Wir machen den Hot Dog, wenn es schnell gehen muss, bzw. wenn wir Würste im Kühlschrank haben die aufgebraucht werden müssen. Hier zeigen wir eine Variante des Snacks!

    Hot Dog? Heißer Hund? Wie das?

    Hot Dog, heißer Hund, es hielt sich lange das Gerücht, das in der Zeit, in der das Gericht erfunden wurde, die Würste aus Hundefleisch bestanden! Ob es nur ein Gerücht, eine Legende oder eventuell ein Fakt ist oder war, wissen wir nicht. Es kann schon sein, dass Hunde gegessen wurden, in manchen Ländern werden sie auch heute noch gegessen. Pferdefleisch war auch in der Not ein Lebensretter, in den Kriegen war es Gang und Gebe zu essen was man fand und was verfügbar war. Um zu überleben wurden auch schon Artgenossen verspeist.

    Das ist Vergangenheit. Fakt ist, Hot Dog sind sehr geduldig, was die Zutaten anbelangt. Hot Dog sagt man zu allem, wo die Wurst im Brot steckt, was rundherum noch platziert wird spielt keine Rolle. Hot Dog ist wie Burger, reine Geschmacksache und kann bzw. muss nach eingenem Gusto gestaltet werden. Hot Dog gehen schnell, die schnellste Variante ist Brot, Wurst, Senf! Muss er mehr sein? Das muss jeder für sich entscheiden.

    In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen beim Hot Dog eurer Wahl bzw. viel Spaß beim Zubereiten unseres Vorschlages. Das Rezept ist wie immer auf unsere Art gemacht. Möge der heiße Hund mit euch sein, egal welches Fleisch man verwendet für die Wurst. (Kopfkino kann jetzt starten)


    Was dazu zu Hot Dog mit Debrecziner?

    Wir reichen gerne unseren beliebten Mango Tomaten Salat zu Hot Dog mit Debrecziner, wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT



    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Willi Wurm

      Ja, ich hab jetzt Kopfkino aber genau für einen guten Film ist dieser Snack das Richtige! LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert