Gemüse Spaghetti, der fleischlose & schnelle Genuss

Gemüse Spagehetti Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • View
    599

Gemüse Spaghetti, der fleischlose & schnelle Genuss

Rezepte für Spaghetti gibt es unzählige, scharf, mit Fleisch ohne Fleisch, Thunfisch für jeden ist etwas dabei. Viele Diskussionen über die richtige Zubereitung, Carbonara mit oder ohne Sahne, Fragen über Fragen. Bei dieser Variante gibt es keine Fragen und keine Diskussionen. Im Vordergrund steht der Geschmack und der ist wahrlich vorhanden. Gemüse hat man fast immer zu Hause. Dieses Gericht lässt sich schnell zubereiten, ist günstig und schmeckt. Braucht man mehr?

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Pasta ist beliebt, Pasta ist vielseitig, Pasta ist geduldig. Experimentieren ist erlaubt! Wunderbar!

    Teil 1

    Die Spaghetti lt. Packungsanleitung al dente kochen. Zucchini und Lauch waschen und klein schneiden, Karotten schälen und raspeln, Knoblauch schälen und zerdrücken.

    Teil 2

    Gemüse (Zucchini, Lauch und Karotten) in einer Pfanne mit Öl anbraten, die gestückelten Tomaten aus der Dose sowie Tomatenmark beigeben und dünsten lassen.

    Teil 3

    Rosmarin, Paprikapulver, Knoblauch und Oregano beifügen und dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti mit der Soße servieren, fertig.

    Anmerkung

    Als Beilage kann man etwas Tomatensalat reichen. Mahlzeit!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Manuel

        Es muss nicht immer Bolognese sein! – Gemüse Soße tut es auch.

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.