Logo auf unsere Art

würzige Wurstfleckerl, ein schnelles Gericht

Wurstfleckerl Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • View
    5.453



Wurstfleckerl, ein Gericht der österreichischen Küche.

Als wichtigste Zutat gelten in jedem Fall gekochte Teigwaren, die sogenannten Fleckerl. Weitere Zutaten, etwa angeschwitzte Zwiebeln, geschnittener Schinken, Geselchtes oder andere Schinkensorten bzw. Wurst sowie diverse Gewürze, hängen von der jeweiligen Variante ab.

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Schnell und einfach gemacht. Optimal für Resteverwertung und gestresste Tage!

    Teil 1

    den Käse reiben. Die Fleckerl im Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden.

    Teil 2

    Die Wurst nach belieben schneiden. (würfelig, in Streifen, nudelig oder größere Stücke) Die Zwiebel in einer Pfanne mit dem Öl goldgelb rösten. Danach die Wurststücke hinzufügen und ebenfalls rösten.

    Teil 3

    das Ganze mit Salz, Pfeffer und geschnittener Petersilie abschmecken. die gekochten Fleckerl untermischen und kurz braten. Mit der Pfanne servieren und den geriebenen Käse beistellen.

    Anmerkung

    Als Beilage reichen wir marinierten Blattsalat.



    Man kann uns mit einem Klick auf SPENDEN mit einem Betrag in gewünschter Höhe unterstützen und den Blog sowie unsere Arbeit fördern. Ein Rezept, ein Beitrag hat gefallen? Wir freuen uns über eine kleine Anerkennung.
    Vielen herzlichen Dank!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      weitere Köstlichkeiten

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Manuel

        Nudeln und Wurst oder Schinken hat man immer, ideal für Resteverwertung.

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.