AUFUNSERE ART

Grillteig Pizza Camembert Feige, absolut genial und schnell! Unglaublich gut!



  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • Views
    2.478
Grillteig Pizza Camembert Feige Rezept



Grillteig Pizza Camembert Feige ist ein schneller Genuss!

Teige gibt es viele, Zubereitungen unzählige, der Aufwand ist unterschiedlich! Die Grillteig Pizza Camembert Feige geht schnell und ist sehr einfach. Der Aufwand ist minimal. Das Gericht ist optimal für schnelle Küche am Abend wenn man nicht stundenlang in der Küche stehen will. Entspannen mit frischer, schneller Kost, bei der man sich etwas helfen lässt und einen fertigen Teig verwendet.

Den Teig gibt es in diversen Supermärkten, Discountern, Fachgeschäften in unterschiedlichen Varianten, Mengen und Marken. Einfach für sich selbst das beste Produkt auswählen und das Rezept versuchen. Wir wünschen gutes Gelingen!

Grillteig ist immer eine Alternative!

Ein Grillteig ist fast wie ein Pizzateig, Mehl und Germ (Hefe) sind die Grundzutaten. Grillteig kann man also als Pizzaboden verwenden. Er geht mehr auf und ist fluffiger, wer eine knusprige Pizza will, dem raten wir davon ab. Grillteig as Alternativteig zu Pizza ist immer dann geeignet wenn es schnell gehen muss. Man weiß nicht was man kochen soll? Nehmt den Teig, belegt ihn nach Belieben, schiebt das Ganze in den Ofen und wenige Minuten später hat man einen Genuss am Teller.

Wir machen heute eine fruchtige und leicht süße Variante mit Käse. Camembert, kombiniert mir frischen Feigen von unserem Baum, gepaart mit etwas Honig, frisch vom Imker aus dem Nachbarort. Kann es noch besser gehen? Ja, aber nur selten in dieser Gegschmacksvariation und in dieser Schnelligkeit.


Was dazu zu Grillteig Pizza Camembert Feige?

Dieses Gericht benötigt normalerweise keine Beilage. Wer die fruchtigen Aromen jedoch erweitern will kann dazu unseren beliebten Mangosalat servieren.



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte

  • pro 100 g
  • Kalorien
    520 kcal

    Zubereitung

    Grillteig muss man nicht grillen! Der Teig ist vielseitig anwendbar und überzeugt durch seine Struktur, der Konsistenz und seinem Geschmack. Machen wir mal eine fruchtig, süße Pizza mit feinem Käse. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Feigen waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Camembert in dünne Scheiben schneiden. Grillteig ausrollen und samt Papier auf einem Backblech auslegen.

    Teil 2
    Garen

    Den Teig mit Camembert sowie Feigen belegen und mit Honig beträufeln. Im Ofen bei 200° ca. 15 bis 20 Minuten backen bis der Teig die gewünschte Farbe erreicht hat. Fertig!

    Anmerkung

    Das Rezept begeistert in seiner Einfachheit und Schnelligkeit! Es wird schmecken. Mahlzeit!



    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Werner Kahler

      Das hätte ich nicht gedacht. Aus Grillteig eine Pizza machen, wird probiert, LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    10 − vier =