Pljeskavica, der Grill-Klassiker aus Kroatien

Pljeskavica Rezept
  • Vorarbeit
    15 Min
  • Kochzeit
    20 Min
  • Portion
    4
  • Besuche
    342

Pljeskavica, der Grill-Klassiker aus Kroatien

Das Gericht gehört neben Cevapcici und Raznjici zu den traditionellen Grillgerichten in Kroatien. Man verwendet dafür traditionell entweder Rindfleisch oder gemischtes Faschiertes (Hackfleisch). Der Anteil an Schweinefleisch sollte nicht mehr als 50 % betragen. Der Genuss der Grillspezialität erinnert an Sommer, Sonne und Meer in Kroatien. Urlaubsflair für den heimischen Grill!

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

Zutaten

Zubereitung

Pljeskavica gehört neben Cevapcici und Raznjici zu den traditionellen Grillgerichten in Kroatien. Man verwendet für Pljeskavica traditionell entweder Rindfleisch oder gemischtes Faschiertes (Hackfleisch). Der Anteil an Schweinefleisch sollte nicht mehr als 50 % betragen. Der Genuss der Grillspezialität erinnert an Sommer, Sonne und Meer in Kroatien. Urlaubsflair für den heimischen Grill!

Teil 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Schüssel Faschiertes, Ei, Knoblauch, Zwiebel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer gut vermischen, Laibchen formen und flach drücken.

Teil 2

Auf eine Seite den in Scheiben geschnittenen Schafkäse legen und zusammenklappen. Das Ganze noch in Form bringen, leicht mit Öl bestreichen und auf den Grillrost legen - beidseitig grillen oder in einer Pfanne im heißen Öl ausbacken.

Anmerkung

Als Beilage empfehlen wir Salat, Brot, Djuvec-Reis oder wie in diesem Fall Kritharaki. Ajvar darf auf keinen Fall fehlen!

Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

weitere Köstlichkeiten

Rezept Bewertung

durchschnittliche Bewertung:
  • 5 / 5
Anzahl Bewertungen:( 2 )
  • Zarko

    Cevspcici und pljeskavica stammen aus ostlichem Balkan – Serbien, Mazedonien, Bosnien… die Kroaten haben sie nur, widerwillig und wegen Tourismus, „eingebűrgert“.

    • Manuel

      Das ist eine gute Information, danke dafür. Ich kenne das Gericht aus meiner Kindheit und da war alles noch EINS! Jugoslawien.

  • Manuel

    Pljeskavica kommt bei uns sehr oft auf den Grill! Wir lieben es!

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.