AUFUNSERE ART

Kürbis Lasagne mit Pilzen, einfach wunderbar und unglaublich köstlich!



  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    1 Std
  • Port.
    4
  • Views
    4.037
Kürbis Lasagne Rezept



Kürbis Lasagne, fleischlos mit Pilzen und viel Geschmack!

Lasagne geht auch fleischlos! Vegetarischer Genuss in seiner aromatischen Vollendung. Der Geschmack des Kürbis harmoniert wunderbar mit Pilzen. Wir haben in diesem Rezept Kräuterseitlinge verwendet, Champignons oder andere Pilze eignen sich genauso gut. Der Aufwand für die Zubereitung ist relativ gering und die Arbeitsschritte gehen auch als Kochmuffel leicht von der Hand! Wir wünschen gutes Gelingen!

Kürbis, wunderbarer Begleiter der Nudelblätter

Kürbis, die Frucht des Feldes mit seinen verschiedenen Varianten, Größen und Geschmäckern, ist ein wunderbarer Begleiter von Bechamel und Nudelblättern. Das süßliche und leicht erdige Aroma vom Hokkaidokürbis aber auch der Butternusskürbis eignen sich in diesem Geicht optimal als Ersatz für das klassische Hackfleisch. Den Fleischanteil in der Lasagne wird man nicht vermissen, versprochen!

Die Pilze in der Lasagne sorgen für eine perfekte Konsistenz und ein wunderbares Mundgefühl. Die Lasagne ist nicht für eine Diät geeignet, durch die Bechamel, den Käse und die Nudelblätter schlagen die Kalorien ordentlich zu Buche. Müssen wir hier über eine Diät sprechen? Nein! Man gönnnt sich ja sonst nichts und die Dosis macht das Gift. Wir wollen es nur einmal gesagt haben.

Vorbereitung ist wichtig!

Man sollte sich Zeit für die Vorbereitung nehmen und die Kürbis Lasagne schon am Vortag in der Auflaufform zubereiten. Optimal ist es wenn die Lasagne eine Nacht im Kühlschrank lagert um gut durchzuziehen. Man kann sie aber auch unmittelbar nach der Vorbereitung in den Ofen schieben und dann genießen, je nach Zeit, Lust und Laune. Bei uns ist der Kühlschrank immer voll, wir müssen immer umordnen und Platz für die Auflaufform schaffen. Manchmal sind wir aber einfach nicht in der Lage dazu und die Lasagne wird gleich gebacken und gegessen.


Was dazu zu Kürbis Lasagne?

Wir reichen zu Kürbis Lasagne gerne unseren beliebten Mango Tomaten Salat, wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    830 kcal

    Zubereitung

    Lasagne ist bei uns sehr oft am Speiseplan. Da wir aber trotzdem nicht immer das Gleiche essen wollen versuchen wir immer wieder neue Varianten. Hier zeigen wir eine davon!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Kürbis vierteln und ich Spalten schneiden. Pilze putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse (Hokkaido und Pilze) mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Teil 2
    Zubereitung

    In einem Topf die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Milch, Gemüsebrühe und Lorbeerblatt unterrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Masse ca. 1 Minute köcheln lassen. 30 g Parmesan unterrühren und das Lorbeerblatt entfernen.

    Teil 3
    Garen

    Lasagneblätter der Backform anpassen und den Boden damit auslegen. Mit Kürbis-Pilzmasse, Bechamel und Pesto bestreichen. Vorgang wiederholen bis die Form fast zur Gänze gefüllt ist. Als letzte Schicht die Mozzarellascheiben und 20 g Parmesan verteilen. Lasagne zwischen 50 und 60 Minuten goldbraun backen und in der Form servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Eine Beilage ist bei diesem Gericht nicht nötig. Wer mag kann aber marinierten Blattsalat dazu reichen!



    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Heidi Hans

      Ich liebe Kürbis und esse kein Fleisch. diese Lasagne ist himmlisch gut. Danke für das Rezept!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    siebzehn − 16 =