Mohnschnecken, knusprig und süß, einfach wunderbar

Mohnschnecken Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    8
  • View
    842

Mohnschnecken sind einfach und schnell gemacht

Bei Mohnschnecken scheiden sich die Geister. Manche lieben sie, manche meiden sie. Wir finden den leicht herben Geschmack mit Zucker in einem knusprigen Teig hervorragend. Wir bereiten des Öfteren die Schnecken auf diese Art und Weise zu, da sie schnell gehen und ohne viel Aufwand ein gutes Ergebnis erzielen.

Natürlich kann man den Plunderteig auch selbst herstellen. Der Aufwand ist enorm. Es spricht nichts dagegen ein gutes fertiges Produkt zu verwenden. Wir zeigen hier die schnelle Variante. Schnell zubereitet für unerwartete Gäste oder wenn sich Mutter kurzfristig anmeldet.

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Mohn! Es hat gedauert bis ich mich daran gewöhnt habe. Mit der Zeit habe ich ihn lieben gelernt. Verantwortlich dafür? Meine Frau und ihre Gerichte!

    Teil 1

    Die Füllung zubereiten: Milch und Zucker in einem Topf aufkochen. Mohn dazu geben und unter ständigem Rühren erneut aufkochen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

    Teil 2

    Plunderteig ausrollen und flach auflegen. Die Mohnfüllung darauf verteilen und auf dem Teig verstreichen bis alles bedeckt ist. Den Teig rollen und in ca.2 cm dicke Scheiben schneiden.

    Teil 3

    Die Teigscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen, mit etwas Wasser benetzen und im vorgeheitzten Ofen bei 180° (Umluft) ca 20 Minuten backen bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Fertig!

    Anmerkung

    Knuspriger Genuss zum Frühstück oder der Kaffeerunde!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Walter Mayerhofer

        Wir mögen Mohn. Plunderteig selbst machen ist zwar möglich aber der Aufwand ist einfach Groß. Wir machen es auch so. Danke!

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.