gebratene Dorade marokkanisch, einfach orientalisch

marokkanischer Fisch Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    30 Min
  • Port.
    4
  • View
    1.076

gebratene Dorade marokkanisch, einfach orientalisch

Hat man keinen Grill oder es fehlt die Möglichkeit zu grillen dann ist dieses Rezept eine gute Alternative. Egal ob Wohnung, Segelboot oder Ferienwohnung, die Alternative aus dem Ofen ist mindestens genau so gut wie auf offenem Feuer!

Als Beilage passt optimal Knoblauch Mangold, Rosmarinkartoffeln und/oder Letscho.
Das Letscho Rezept haben wir natürlich auch zur Verfügung! ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Fisch, marokkanische Aromen, Sommer, Sonne, Sonnenschein. Diese Gedanken kommen uns bei diesem Gericht. Fisch schnell und einfach!

    Teil 1

    Den Fisch putzen, waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trocken tupfen und fein hacken. Mehrsalz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch und Koriander in einer Schale gut vermengen.

    Teil 2

    Die Salzzitronen in kleine Stücke schneiden. Den Fisch im Bauchraum mit der Gewürzmischung einreiben und mit der Salzzitrone füllen. Den Fisch auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung einreiben. Die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und diese dann halbieren.

    Teil 3

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Fische darauf verteilen. Darauf achten dass etwas Abstand zwischen den Fischen ist. Eine halbe Scheibe Zitrone auf den Fisch geben. Ofen auf 180° (Ober/Unterhitze) vorheizen und je nach Größe des Fisches ca. 20 bis 30 Minuten backen bis der Fisch gar ist und die gewünschte Farbe erreicht hat.

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir Knoblauch-Mangold, Letscho oder Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Manuel

        Wir lieben Fisch, dieses Rezept ganz besonders!

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.