gebackene Palatschinken mit Schinken und Käse

gebackene Palatschinken Rezept
  • Vorarbeit
    10 Min
  • Kochzeit
    15 Min
  • Portion
    4
  • Besuche
    218

Gebackene Palatschinken mit Schinken und Käse,

das ist aber nur die Basis. Man kann sie mit Allem füllen was zur Verfügung ist. Gurken, Karotten, Kapern, getrocknete Tomaten.

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

Zubereitung

Teil 1

Die Palatschinken: die 4 Eier und die Milch in einer Schüssel mit dem Mixer verquirlen das Salz beifügen und langsam das Mehl unter ständigem Rühren einarbeiten bis eine homogene Masse entsteht. in einer Pfanne das Öl oder etwas Butter erhitzen und eine dünne Palatschinke auf beiden Seiten backen diesen Vorgang wiederholen bis alle Palatschinken gebacken sind Palatschinken etwas auskühlen lassen

Teil 2

wir füllen: auf jede Palatschinke nun eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse legen Die Palatschinken inklusive der Füllung einrollen beide Enden mit einem Zahnstocher (Spieß) fixieren

Teil 3

panieren und backen: Mehl für die Panier (Panade) in eine Schüssel geben die zwei Eier mit 1/16 Liter Milch in einer Schüssel verquirlen Semmelbrösel ebenfalls in eine Schüssel geben Die kalten gefüllten Palatschinken in Mehl wenden, im Ei wälzen und mit Brösel rundum bedecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Palatschinken goldgelb ausbacken.

Rezept Bewertung

durchschnittliche Bewertung:
  • 5 / 5
Anzahl Bewertungen:( 1 )
  • Manuel

    Nicht nur Fleisch und Gemüse kann man panieren.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.