AUFUNSERE ART

Tortellini Gorgonzola Erbsen Sosse, steht super schnell auf dem Tisch und schmeckt



  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    10 Min
  • Port.
    4
  • Views
    1.224
Tortellini Gorgonzola Erbsen Rezept



Tortellini Gorgonzola Erbsen, ergeben eine wunderbare Genusskombination!

Schnelle Küche, wir lieben sie, die Tortellini Gorgonzola Erbsen Kombination erfüllt diese Anforderung auf jeden Fall. Schnell gemacht, eignet sich das Gericht für eine Mahlzeit am Abend, stressbefreit kochen und genießen, entspannen und dabei auch noch satt werden. So muss das sein, aus unserer Sicht.

Man kann die Tortellini selbst herstellen oder, wie wir in diesem Rezept, ein fertiges Produkt verwenden. Muss es schnell gehen und wir keine Lust auf viel Aufwand haben, lassen wir uns natürlich gerne helfen! Wir haben kein Problem damit, wie immer machen wir es auf unsere Art.

Kochen ist einfach, Kochen ist entspannend!

Wir kennen es nur zu gut, der Tag ist lang, der Tag ist stressig, intensiv mit Arbeit und Aufgaben eingedeckt, man hat viel erledigt, man ist erschöpft. Viele greifen auf den Lieferdienst zurück, bestellen Pizza und Co, sind aber nicht immer erfreut mit dem gelieferten Ergebnis!

Wir kennen das auch, wir verzichten auf den Lieferdienst. Wir kochen gerne, es muss aber schnell gehen, denn wir haben eigentlich keine Lust heute ein aufwendiges Gericht zu bereiten.

Aus diesem Grund nehmen wir eine Packung Tortellini, kochen sie kurz im Salzwasser und bereiten eine schnelle aber feine Soße. Die Zutaten finden wir immer im Kühlschrank. Gelegentlich geben wir noch Speckwürfel mit ins Gericht! Dieses mal haben wir den Speck weggelassen.

Ja, auch ich frage mich warum wir das getan haben! Speck und Käse sind die Zutaten, die jedes Gericht verfeinern, so sagt der Volksmund. Käse ist bereits genug vorhanden, eine würzige und salzige Variante. Man muss es ja nicht übertreiben. Wir wünschen gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment mit Tortellini Gorgonzola Erbsen.


Was dazu zu Tortellini Gorgonzola Erbsen?

Wir servieren gerne frisches Brot oder unseren beliebten Gurkensalat mit Rahm dazu. Wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT


 


Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    450 kcal

    Zubereitung

    Ein Beispiel für schnelle Küche, so kann man das Rezept beschreiben. Es geht wahrlich sehr schnell!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Gorgonzola klein schneiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und klein schneiden. In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Knoblauch zugeben und kurz rösten. Erbsen hinzufügen und kurz rösten. Mit Sahne aufgießen, aufkochen lassen, Gorgonzola zugeben und gut vermengen.

    Teil 2
    Garen

    Die Tortellini in Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Sosse mit Salz, Pfeffer sowie Chilipulver abschmecken. Getrocknete Kräuter zugeben und alles gut vermengen. Die Sosse reduzieren lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Tortellini abgießen und mit der Sosse servieren, fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir Salat oder frisches Brot bzw. Gebäck. Mahlzeit!



    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Susi Plag

      Ja, so kennen wir das auch, eine wunderbare Soße, kann man nichts sagen …

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    fünfzehn − 9 =