Stelze aus dem Ofen, Homeoffice der Haxnbraterei, einfach genial!

Stelze aus dem Ofen Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    2 Std. 30 M
  • Port.
    4
  • View
    260

Stelze aus dem Ofen, die Haxe brät im heimischen Ofen fast von alleine!

Die Stelze aus dem Ofen läuft nicht mehr weg, wir haben alle Zeit der Welt um einen feinen und schmackhaften Braten zuzubereiten. Die Zeit braucht es auch um einfach zu gelingen! Knusprige Schwarte, zartes Fleisch und etwas Gemüse.

Doch das Highlight ist das entstehende Nebenprodukt, der Bratensaft, das Bratenfett, das sollte man zum Schluss in ein Glas füllen, erkalten lassen und als Brotaufstrich genießen. Pst – es ist pures Fett mit leichten Gemüse-Aromen! Wir wünschen gutes Gelingen!

Als Beilage empfehlen wir Fenchel Sellerie Salat um die Verdauung anzuregen. Wie man den Salat herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    950 Kcal

    Zubereitung

    Knusprige Schwarte, zartes Fleisch und ein fruchtiger Salat heben die Stimmung. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Vorbereitung am Vortag: Die Stelze (Haxe) waschen und trocken tupfen. Die Schwarte rundum im Abstand von ca. 1 cm mit einem scharfen Messer einschneiden. Knoblauch schälen und fein zerdrücken oder pressen. Die Stelze (Haxe) in einen Bräter legen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer großzügig einreiben. Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.

    Teil 2

    Zubereitung: Die Stelze aus der Kühlung nehmen und mit Kümmel einreiben. Gemüse waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffel, schälen und je nach Größe vierteln oder halbieren.

    Teil 3

    Ofen auf 180° vorheizen. Schweineschmalz in den Bräter geben, Gemüse sowie Zwiebel zugeben, mit Wasser aufgießen und die Stelze darauf stellen. Im Ofen (nicht zugedeckt) die Stelze ca. 2 bis 3 Stunden braten. Die Garzeit hängt von der Größe und dem Gewicht der Stelze ab. Wir empfehlen einen Kerntemperaturfühler zu verwenden, es ist keine Schande! Die Kerntemperatur sollte zwischen 75° (rosa( und (80-85°) durchgegart liegen!

    Teil 4

    Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Hitze im Ofen auf Maximum erhöhen, man kann zusehen wie die Schwarte sich entwickelt, förmlich explodiert und zum absoluten Traum wird. Stelze aus dem Ofen nehmen, mit etwas Gemüse und Kartoffeln anrichten. Fertig!

    Anmerkung

    Salat mit Fenchel regt die Verdauung an, eine optimale Beilage. Mahlzeit!


    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Walter Sommer

        Das macht einen sprachlos! Wunderbar. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.