Logo auf unsere Art

Spinat Nockerl Kürbis Gemüse, serviert mit Salbei Butter, ein Traum!

Spinat Nockerl Kürbis Salbei Butter Rezept
  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    30 Min
  • Port.
    4
  • View
    440



Spinat Nockerl Kürbis Gemüse, ein Genuss ohne Fleisch!

Kürbis ist vielseitig einsetzbar. Nocken sind sehr beliebt! Warum also nicht alles miteinander kombinieren? Verfeinert wird das Ganze noch mit etwas Salbei Butter und fertig ist ein Gaumenschmaus. Ohne Fleisch aber trotzdem wunderbar schmackhaft. In diesem Gericht sind alle Geschmacksbooster wie Butter, Muskat, Salbei und Käse vereint.

Der Aufwand ist relativ gering. Für die Nocken braucht es zwar etwas Übung aber mit etwas Geduld bekommt man die auch sehr ordentlich hin. Keine Angst, schauen sie optisch nicht so perfekt aus, schmecken sie trotzdem!


Was dazu zu Spinat Nockerl Kürbis Gemüse?

Gerne reichen wir marinierten Blattsalat oder unseren beliebten Mango Tomaten Salat. Wie man den einfach zubereiten kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT. Wir wünschen gutes Gelingen!


zum Rezept springen



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Fett
    20 g
  • Kohlenhydrate
    40 g
  • Eiweiß
    20 g
  • Kalorien
    520 kcal

    Zubereitung

    Angenehme Aromen vereint zu einem wunderbaren Gericht ohne Fleisch! Das Gericht ist aber deswegen nicht weniger kalorienreich. Der Käse und die Butter tragen zwar zum Geschmack bei, fördern aber auch das Hüftgold. Egal! Wir wünschen gutes Gelingen.

    Teil 1

    Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und die Hälfte in einer Pfanne mit 1 EL Butter kurz anschwitzen. Spinat zugeben und ca 5 Minuten dünsten. Spinat herausnehmen, abkühlen lassen, ausdrücken und fein hacken. Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden.

    Teil 2

    Spinat mit Ricotta, Eiern sowie Parmesan vermengen.Das Mehl in die Masse einarbeiten und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Mit zwei kleinen Löffel Nockerl formen und im siedenden Salzwasser ziehen lassen bis diese gar sind. Wenn die Nockerl oben schwimmen mit einer Nudelkelle (Lochkelle) herausnehmen und zur Seite stellen.

    Teil 3

    Kürbis in einer Pfanne mit 1 EL Butter ca. 10 Minuten braten. restliche Zwiebel zugeben und kurz dünsten. Nocken zugeben und kurz anbraten. In einer weiteren Pfanne 4 EL Butter zerlassen, Salbei zugeben und kurz rösten. Butter darf nicht verbrennen. Nocken mit Salbei Butter übergießen und servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Dazu servieren wir marinierten Blattsalat. Mahlzeit!



    Man kann uns mit einem Klick auf SPENDEN mit einem Betrag in gewünschter Höhe unterstützen und den Blog sowie unsere Arbeit fördern. Ein Rezept, ein Beitrag hat gefallen? Wir freuen uns über eine kleine Anerkennung.
    Vielen herzlichen Dank!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      weitere Köstlichkeiten

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Gertrude Welcher

        Sprachlos verlasse ich die Seite um die Zutaten zu suchen. Das ist ein Wahnsinn! Danke und LG.

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.