Logo auf unsere Art

Schinken Nudeln mit Erbsen, ganz einfach die ultimative Mahlzeit für wenig Zeit!

Schinken Nudeln mit Erbsen Rezept
  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    4
  • View
    1.069



Schinken Nudeln mit Erbsen sind keinesfalls aufwendig und schmecken!

In vielen Haushalten werden Schinken Nudeln mit Erbsen oder anderen Zutaten zubereitet. Dieses Gericht ist eine günstige und schmackhafte Alternative zu Nudeln mit Ketchup oder Tomatensoße. Der Aufwand für die Zubereitung ist gering und man hat trotzdem frisch gekocht. Die Nudeln kann wirklich jeder zubereiten, vom Profi bis hin zum totalen Anfänger. Was kann passieren? Fast nichts, außer man verlässt die Küche und das Gericht brennt an!

Das Gericht kommt mit wenigen Zutaten aus. Nudeln, Schinken sowie Erbsen und ein paar Gewürze, schon ist es fertig. Diese Zutaten sollte man fast immer zu Hause haben. Fehlt vielleicht der Schinken? Eine Wurst tut es auch! Fehlen die Erbsen, ersetzt man diese durch Paprika oder Zucchini. Experimente mit Gewürzen sind ebenso möglich. Wir verwenden in diesem Rezeptvorschlag Salz sowie Pfeffer, unsere Gewürzbasis, man kann aber auch etwas Curry zugeben oder zum Schluss mit etwas Tabasco verfeinern.

Zum Thema Schinken bleibt zu sagen dass das Gericht mit allen Sorten funktioniert, vom günstigen Toast-Schinken bis hin zur edlen Sorte. Das gilt auch für die Gewürze. Mit etwas Nudelwasser und Safran versetzt spielt das Gericht gleich in einer anderen Preisklasse mit. Das Gericht ist, je nach Zutaten und Qualität, für jeden Geldbeutel zu haben.

Es muss nicht immer teuer sein und aufwendig in der Zubereitung. Wir kennen die einfache Küche von Oma und sind nach wie vor der Überzeugung, die einfache Küche ist die Beste und hat den Vorteil das die Gerichte meist einfach sind und schnell zubereitet werden können.


Was dazu zu Pasta Schinken Nudeln mit Erbsen?

Wir reichen gerne etwas marinierten Blattsalat und/oder unseren beliebten Mango Tomaten Salat.  Wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT!


zum Rezept springen



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    190 kcal

    Zubereitung

    Schneller und einfacher kann eine Mahlzeit nicht zubereitet werden. Frisch gekocht zu jeder Zeit ohne Aufwand! Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Nudeln, in unserem Fall Fleckerl, nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und zur Seite stellen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Schinken in feine Streifen schneiden. Erbsen im Salzwasser kochen bis sie gar sind, abseihen und zur Seite stellen.

    Teil 2
    Garen

    In einer großen, tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Schinken zugeben und anbraten. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Erbsen zugeben, alles gut vermengen und kurz rösten. Die gekochten Nudeln unterheben, alles gut vermengen und einige Minuten rösten. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir Salat. Marinierter Blattsalat finden wir am Besten. Alles Arten von Salat sind aber geeignet. Wählen, zubereiten, essen! Mahlzeit.



    Man kann uns mit einem Klick auf SPENDEN mit einem Betrag in gewünschter Höhe unterstützen und den Blog sowie unsere Arbeit fördern. Ein Rezept, ein Beitrag hat gefallen? Wir freuen uns über eine kleine Anerkennung.
    Vielen herzlichen Dank!


    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

      weitere Köstlichkeiten

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Willi Worter

        Erbsen sind der Kaviar des kleinen Mannes, ich mag diese kleinen grünen Genusskugeln 😉

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.