Prime Rib Steak vom Grill, Speckpflaumen, Speck-Paprika, herrlich!

Prime Rib Steak vom Grill Rezept
  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    3
  • View
    248

Prime Rib Steak vom Grill mit Speckpflaumen und Grill-Paprika!

Prime Rib Steak vom Grill klingt edel und teuer! Steaks gibt es in allen Preisklassen, “normales Rind” bis zum exclusiven Wagyu. Die Zubereitung ist aber immer die gleiche! Wir haben hier ein Produkt in Aktion getestet und waren überrascht. Es hat geschmeckt, es war zart sowie saftig und es war sehr günstig! Günstig muss nicht immer schlecht sein. Einfach mal versuchen.

Wir haben uns auch einen Wagyu Zucht und Fleisch Betrieb angesehen!
Zum Bericht über die Stephan Farm.

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    350 kcal

    Zubereitung

    Das Steak am Grill zuzubereiten ist einfacher als man glauben mag. Es ist in wenigen Minuten fertig, muss danach kurz rasten und schon kann man es aufschneiden und servieren. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Steak ca. 1 Stunde vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Fleisch vor dem Grillen mit Küchenpapier trocken tupfen. Grill (wir verwenden einen Kugelgrill) anheizen.

    Teil 2

    Paprika waschen und trocken tupfen, Speck einrollen und je 3-5 Stück abwechselnd mit Paprika auf kleine Spieße stecken. Pflaumen etwas trocken tupfen, in Speck einwickeln und 3 -5 Stück auf Spieße stecken.

    Teil 3

    Steak ungewürzt auf den Grill legen, Grill schließen und ca. 3 Minuten von beiden Seiten grillen. (je nach Temperatur des Grills und Dicke des Steaks kann die Zeit etwas abweichen, Richtwert: 1 Minute pro Zentimeter Dicke!).

    Teil 4

    Steak von Grill nehmen in Alufolie oder Backpapier wickeln und 5 Minuten rasten lassen. Tipp: Wer, wie wir, nur einen kleinen Grill, ohne spezielle Ruhezone, hat kann das Steak auch im Ofen bei 60 Grad ruhen lassen. Man braucht Platz am Grill für den Rest.

    Teil 5

    Paprika und Speckpflaumen Spieße auf den Grill legen und von beiden Seiten grillen bis der Speck und die Paprika die gewünschte Farbe erreicht hat. Steak in Scheiben schneiden, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit Paprika sowie Pflaumen servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage gibt es bei uns frische Knoblauchsoße, Knoblauch-Rosmarin Öl und unterschiedliches Brot. Mahlzeit!


    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Werner Brauner

        Welch ein traumhafter Anblick! Die Paprika sehen auch wunderbar aus. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.