AUFUNSERE ART

Pizza Hot Dog, Snack oder Party-Food einfach und schnell gemacht und es schmeckt!



  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    4
  • Views
    963
Pizza Hot Dog Rezept



Pizza Hot Dog, die Wurst im Teig, ganz einfach zubereitet

Würstel mit Ketchup oder Senf und dazu eine Semmel, das kennt man ja, wir wollten alles vereinen und mit Speck sowie Käse etwas aufbessern. Die Pizza Hot Dogs sind schnell zubereitet, schmecken sowohl warm aber auch kalt wunderbar. Eine Hand, mehr braucht man nicht zum Essen. Die zweite Hand ist frei! Man braucht diese möglichweise zum Anhalten falls der Boden der Party-Location bereits zu schwanken beginnt. Man benötigt sie um das Bier zu halten, oder die Eroberung an der Hand zu nehmen und an die Bar zu führen.

Was sollte man wissen?

Wir verwenden gerne Depreziner für die Hot Dogs! Sie sind bereits pikant gewürzt und schmecken in diesem Gericht besser als normale Wiener (Frankfurter). Man kann es auch mich Bratwürsten oder Käsekrainer zubereiten. Die Würste müssen aber vorher extra zubereitet werden und der Aufwand ist somit etwas höher. Die Depreziner haben ihren Ursprung in Ungarn. Es handelt sich um eine Wurst aus Rind und Schweinefleisch, gewürzt mit Paprika und leicht geräuchert. In Ungarn ist die Wurst in vielen Gerichten zu finden.

Das Rezept, eine Richtlinie!

Das Rezept ist eine Richtlinie für ein einfaches und schnelles Party-Food. Man kann es natürlich auch beliebig erweitern. Statt Speck kann gerne auch Schinken oder Ähnliches verwendert werden. Der Gewürzkombination sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Der Pizzateig kann auch durch Blätterteig ersetzt werden. Erlaubt ist alles was schmeckt! Man kann nicht zu viel machen. Die Hot Dogs schmecken auch am nächsten Tag kalt wunderbar. Auf Partys sind sie optimal. Sie liegen geduldig beim Buffet und warten auf den Verzehr. Das eine erwischt es früher, das andere wartet bis Mitternacht um vernascht zu werden. Möge der Partyerfolg mit euch sein!


Was dazu zu Pizza Hot Dog?

Wir reichen gerne unseren beliebten Mango Tomaten Salat, wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    320 kcal

    Zubereitung

    Wir verwenden in diesem Rezept Depreziner, eine Art Busta Brühwurst oder Pikante Wiener (Frankfurter) Es eignet sich aber auch jede andere Wurst! Wir wünschen gutes Gelingen und eine geile Party.

    Teil 1
    Vorbereitung

    Pizza Teig ausrollen, in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Würstel falls nötig trocken tupfen und mit Speck umwickeln. Pizza Teig Streifen herum wickeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Würstel darauf verteilen.

    Teil 2
    Garen

    Ofen auf 180° vorheizen, die Hot Dogs mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen ca 10 bis 15 Minuten backen bis der Teig und der Käse die gewünschte Farbe erreicht hat. Mit etwas Salat und einem Dipp servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir, wenn man es als Hauptgericht genießt, etwas Salat. Ein Dipp wie Knoblauch oder Curry sollte nicht fehlen. Mahlzeit!



    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Werner Stoll

      Einfach geil! Wir machen es so ähnlich. Euer Rezept ist aber wesentlich einfacher! LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.