AUFUNSERE ART

Pasta Champignon Speck Soße, Vollkorn Dralli perfekt zubereitet, einfach genial!



  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    2
  • Views
    757
Pasta Champignon Speck Soße



Pasta Champignon Speck, schneller geht es kaum!

Pasta, das kulinarische Glücksgefühl, lebt von seiner Einfachheit in der Zubereitung. Es gibt nahezu keine Pasta die nicht schmeckt, ok, die mit Tomatenketchup eventuell. Schaut man sich die Pasta Rezepte an, wird man feststellen, wie einfach diese gehalten sind. Die Gerichte, auch unser Rezeptvorschlag, eignen sich für jeden Tag und jede Jahreszeit!

Vollkorn? Ja, es muss einfach sein!

Mein Leben lang hab ich Nudeln gegessen! Lange, kurze, gerade, gebogene, gedrehte, überkochte, gebratene, in allen Varianten hab ich sie verschlungen, aber niemals Vollkorn. Jetzt, im fortgeschrittenen Alter, so in der Mitte des Lebens, sagt der Körper er will etwas Neues versuchen. Bitte gib mir gesündere Nahrung, den Stress haben wir bereits auf ein Minimum reduziert, jetzt optimieren wir die Nahrungsaufnahme.

Auf seinen Körper solte man hören, ja, man kann es lernen, wir probieren jetzt Vollkorn und/oder Dinkelnudeln. Farblich etwas dunkler, geschmacklich kein Unterschied, es schmeckt ja mehr nach der Soße, aber auf jeden Fall gesünder. Hätte man mir vor 10 Jahren gesagt, ich werde diesen Satz sagen und Vollkorn Nudeln essen, naja sagen wir mal so, aus meinem Blick hätte man Vieles, nichts Positives, rauslesen können.

Die Welt ändert ich, der Mensch ändert sich, die Gesundheit und Einstellung ändert sich. Pasta Champignon Speck geht auch mit Vollkorn oder Dinkel Nudeln. Ja, man hat mich bekehrt und positiv überrascht. Wir wünschen gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment!


Was dazu zu Pasta Champignon Speck?

Als Beilage empfehlen wir unseren beliebten Mango Tomaten Salat. Wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT.



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    250 kcal

    Zubereitung

    Pasta, das kulinarische Glück, lebt von seine Einfachheit! Man kann fast Blitzpasta dazu sagen. Geht es schneller?

    Teil 1
    Vorbereitung

    Vollkorn Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Frühlingszwiebel waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Parmesan fein reiben. Champignons putzen aber nicht waschen und in Scheiben schneiden.

    Teil 2
    Garen

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebel kurz anbraten. Speckwürfel zugeben. Champignons zugeben und kurz braten, mit Sahne ablöschen, eine kleine Kelle Nudelwasser zugeben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. 1-2 EL vom geriebenen Parmesan unterheben und die Soße auf die gewünschte Konsistenz reduzieren lassen. Nudeln abseihen und mit der Soße servieren, fertig!

    Anmerkung

    Was dazu? Salat, Brot oder ohne Beilage, je nach Geschmack und Gusto. Mahlzeit!



    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Petra Kolser

      Vollkorn ist sicher eine gute Alternative, wir verwenden solche Nudeln schon lange in unserer Küche! LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    17 − zwei =