AUFUNSERE ART

Miso Nudeln mit Hackfleisch, schnell, schmackhaft, fertig in 25 Minuten, genial gut!


Suppe, Gemüse, Nudeln, Hackfleisch und wunderbare Gewürze. Die Miso Nudeln mit Hackfleisch sind einfach genial und genial einfach! Mhhhh ....


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    4
  • Views
    2.519
schnelle Miso Nudeln mit Hack Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kohlenhydrate
    27 g
  • Eiweiß
    17 g
  • Fett
    17 g
  • Kalorien
    275 kcal

    Zubereitung

    Schnelle, asiatische Küche, so lieben wir es zu kochen. Schnell, einfach und möglicherweise gesund!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Knoblauch sowie Ingwer schälen und fein hacken. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Pak Choi waschen, trocken schütteln und halbieren. Champignons, wenn nötig, putzen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel die Nudeln mit ca. 1 l kochendem Wasser übergießen, ca. 4 Min. garen und abseihen. In einem Topf ca. 2 EL Sesamöl erhitzen. (mittlere Hitze) Hälfte vom Knoblauch, Ingwer, Chili sowie den weißen Teil der Frühlingszwiebeln anbraten.

    Teil 2
    Garen

    Misopaste zugeben, kurz anbraten und mit Rindersuppe (Brühe) ablöschen. Miso-Nudeln auf niedriger Stufe ca. 5 Min. köcheln und mit Sojasoße abschmecken. In einer Pfanne 2 EL Sesamöl erhitzen. Pak Choi und Champignons anbraten und mit 2 EL Sojasoße ablöschen, Pak Choi sowie Champignons aus der Pfanne nehmen. Hackfleisch mit restlichem Knoblauch sowie Ingwer mit etwas Sesamöl anbraten, mit 3 EL Sojasoße ablöschen und abschmecken. Mie-Nudeln in Schalen verteilen, mit Misosuppe (Brühe) aufgießen. Pak Choi, Champignons sowie Hackfleisch auf die Schalen verteilen, mit Frühlingszwiebeln garnieren und anrichten!

    Anmerkung

    Als Beilage gibt es fast immer Naan-Brot, natürlich selbst hergestellt. Mahlzeit!


    Miso Nudeln mit Hackfleisch in einer genialen Suppe!

    Wie immer ist die asiatische Küche aromatisch, schmeckt wunderbar und ist sehr schnell gemacht! Die Miso Nudeln mit Hackfleisch erfüllen ebenfalls diese Kriterien. Ein leichtes, wohlschmeckendes Gericht, geeignet für alle Tage. Es macht Spaß, die Suppe zu essen und man kann entspannen. Glück in der Schale!

    Miso ist kein Geheimnis!

    Miso ist eine dickflüssige, pastenartige Substanz, die aus fermentierten Sojabohnen hergestellt wird. Diese japanische Paste ist auch als die „braune Butter Japans“ bekannt. Die Herstellung erfolgt durch eine Mischung aus Sojabohnen und einem Schimmelpilz namens Kōji. Miso ist extrem salzig und würzig, es bildet das UMAMI, der fünfte Geschmack, man hat davon gehört!

    Die Paste ist eine wichtige Zutat in vielen japanischen Gerichten, wie zum Beispiel der beliebten Misosuppe. Dieser Geschmack wird oft als herzhaft, würzig und reichhaltig beschrieben. Da Miso ein fermentiertes Lebensmittel ist, enthält es gesunde Stoffe, die sogenannten „guten Bakterien“ und unterstützt die Verdauung. Miso enthält auch Kupfer, Mangan, Vitamin K, Protein und Zink 123.

    Die schnelle Mahlzeit!

    Wir lieben es bekanntlich schnell aber frisch zu kochen. Suppen mit diversen Einlagen, zubereitet im asiatischen Stil, eigenen sich optimal für dieses Vorhaben. Nicht nur das es schnell geht, nein, ein schmeckt auch! Die Suppe spielt mit Aromen sowie Texturen und ist dazu noch relativ gesund. Sie spielt eine wichtige Rolle in der Ernährung, bei Menschen, die darauf achten sollten.

    In diesem Sinne wünschen wir gute Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment mit Miso Nudeln mit Hackfleisch. Möge der Genuss und das Umami mit euch sein. Wir sind sicher, alle, die das Gericht nachkochen, werden begeistert sein!


    Was dazu zu Miso Nudel Suppe mit Hackfleisch?

    Wir reichen gerne unsere frisches und beliebtes Naan Brot zu diesem Gericht mit Huhn. Wie man das Brot selbst herstellen kann, zeigen wir hier. ZUM REZEPT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Sabine Flatzer

      Alleine das Bild treibt mir das Wasser in den Mund! Muss ich kochen ….

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert