AUFUNSERE ART

Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl, einfach füllen, einfach genießen!


Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl, einfach füllen. Eierschwammerl Duxelles! Gefüllt, ein Hochgenuss. Knusprig, saftig und zart...


  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    4
  • Views
    2.271
Gebackenes Huhn Pilzfüllung Rezept



Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl Füllung, Gaumenfreude!

Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl Duxelles! Gefüllt, ein Hochgenuss. Knusprig, saftig und zart schmeicheln sie dem Gaumen und sorgen für Glücksgefühle! Gebackenes kommt bei uns in allen Varianten auf den Tisch. Wir lieben es, wir machen es, wir genießen es! Die Füllung kann auch mit anderen Pilzen oder herkömmlich mit Schinken und Käse hergestellt werden.


Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    540 kcal

    Zubereitung

    Huhn, beliebtes Fleisch in vielen Gerichten! Wir lieben es Hühnerteile zu füllen, unterschiedliche Varianten!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Eierschwammerl putzen und fein schneiden. Lauch waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Hühnerkeulen waschen und trocken tupfen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mit einer Pfanne plattieren. Je eine Hühnerkeule mit einer Scheibe Schwarzwälder Schinken belegen. In einer Pfanne mit etwas Öl den Lauch gut anbraten, die Pilze zugeben und ebenfalls braten.

    Teil 2
    Garen

    Die Masse etwas abkühlen lassen und je 1 EL auf je einer Hühnerkeule mittig verteilen. Die Hühnerkeulen der Länge nach einklappen und mit einem Metallspieß oder Zahnstocher fixieren. Die Hühnerkeulen in Mehl, Ei und danach in Brösel wenden. Die Keulen in einer Pfanne, gefüllt mit ca. 1 bis 2 cm Öl, langsam ausbacken. Mit Pommes oder Kartoffeln servieren. Fertig.

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir Kartoffelsalat, Pommes oder Salzkartoffeln. Wer mag kann auch Reis dazu servieren.



    Hühnerkeulen, ein beliebtes Fleischteil vom Huhn!

    Hühnerkeulen sind ein Teil des Hühnchens und eine beliebte Fleischkomponente in vielen kulinarischen Traditionen weltweit. Hier ist eine Erklärung, was Hühnerkeulen sind und wie sie typischerweise zubereitet werden.

    Was sind Hühnerkeulen? Hühnerkeulen sind der untere Teil des Hühnerbeins, der aus dem Oberschenkel und der Wade besteht. Sie sind saftig, zart und haben eine gute Menge an Fleisch im Vergleich zu den Flügeln oder dem Bruststück des Huhns. Hühnerkeulen können sowohl mit Haut als auch ohne Haut erhältlich sein, je nach den Vorlieben des Kochs und der gewünschten Zubereitung. Wir machen die Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl immer ohne Haut.

    Zubereitung von Hühnerkeulen: Hühnerkeulen können auf verschiedene Arten zubereitet werden, darunter Braten, Grillen, Schmoren, Frittieren und Kochen in Soßen oder Currys. Hier ist eine grundlegende Methode zur Zubereitung von gebratenen oder gebackenen Hühnerkeulen:

    1. Vorbereitung: Wenn die Hühnerkeulen Haut haben, kann man sie vor dem Braten mit einem scharfen Messer leicht einschneiden, um ein knuspriges Ergebnis zu erzielen. Dann werden die Keulen gewaschen und trocken getupft. Gewürze und Marinaden können je nach Geschmack hinzugefügt werden.
    2. Braten oder Backen: Die Hühnerkeulen werden in einem vorgeheizten Ofen oder einer Pfanne mit etwas Öl gebraten oder gebacken. Die genaue Garzeit hängt von der Temperatur und Größe der Keulen ab, beträgt jedoch normalerweise etwa 30-45 Minuten bei 180-200°C. Die Keulen sollten regelmäßig gewendet werden, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gegart werden.
    3. Garprobe: Um sicherzustellen, dass die Hühnerkeulen gut durchgegart sind, kann man ein Fleischthermometer verwenden. Die Innentemperatur sollte mindestens 75°C erreichen, um sicherzustellen, dass das Hühnerfleisch sicher verzehrt werden kann. Das Fleisch sollte saftig und nicht mehr rosa sein.
    4. Servieren: Die gebratenen oder gebackenen Hühnerkeulen können mit Beilagen wie Gemüse, Kartoffeln, Reis oder Salat serviert werden. Je nach Geschmack können Saucen oder Dips hinzugefügt werden.

    Hühnerkeulen sind aufgrund ihrer saftigen Textur und ihres milden Geschmacks bei vielen Menschen beliebt. Sie eignen sich hervorragend für verschiedene Zubereitungsmethoden und können mit einer Vielzahl von Gewürzen und Aromen kombiniert werden, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu erzielen. Sie sind eine vielseitige Zutat in der Küche und werden in zahlreichen Gerichten auf der ganzen Welt verwendet.


    Was dazu zu Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl?

    Gebackene Hühnerkeulen Eierschwammerl schmecken am besten mit unserem wunderbaren Kartoffel Gurken Salat. Wie man den Salat selbst herstellen kann, zeigen wir hier! ZUM REZEPT



    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


    Social Media | Autor | Mehr



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Walter Leidenberg

      Wunderbares Gericht. Wir haben es mit Kräuterseitlingen gefüllt!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    5 + zwölf =

    Bitte um Hilfe

    Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!