Club Sandwich, feine Hühnerbrust, knuspriger Toast, himmlischer Genuss!

Hühner Sandwich Rezept
  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • View
    478

Club Sandwich, unsere Variante ganz einfach gemacht!

Das Club Sandwich ist in der Zubereitung sehr unterschiedlich. Unzählige Varianten sind zu finden! Wir halten nichts von genormten Rezepten und Diskussionen über Zubereitung und Zutaten. Wir zeigen hier unsere Variante des beliebten Snacks. Wie immer AUF UNSERE ART. Mit Rinde, ohne Rinde, warmer Salat, kalter Salat? Das bleibt dem Koch überlassen! Wir wünschen gutes Gelingen!

Mehr Rezepte für Party-Food findet man hier! ZUR ÜBERSICHT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    350 kcal

    Zubereitung

    Club Sandwich ist nicht gleich Club Sandwich, es gibt viele Abwandlungen und Varianten. Wir zeigen hier unsere beliebte Zubereitung. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Hühner Filet waschen und trocken tupfen. Mit etwas Pfeffer würzen. Salat falls nötig zerpflücken, waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Rinde vom Toastbrot entfernen. Orange waschen und mit der Schale in feine Scheiben schneiden.

    Teil 2

    Toastbrot mit etwas Knoblauchbutter auf beiden Seiten bestreichen in in einer Pfanne ohne Öl oder am Toaster von beiden Seiten rösten. Hühnerbrust in der Pfanne nach Belieben braten und mit etwas Ursalz würzen. Eine Scheibe Toast mit Salatblatt, Zwiebelringen, Tomaten sowie der Hühnerbrust belegen.

    Teil 3

    Alles mit einer zweiten Scheibe Toastbrot belegen und mit einem Spieß fixieren sowie mit einer Orangenscheibe garnieren. Club Sandwich mit Kräuterbutter und Ajvar servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Wer keine Hühnerbrust mag kann auch Fisch oder Rinderfilet verwenden. Mahlzeit!


    Angesteckt von der Kochleidenschaft der Familie versuche ich mich in der Entwicklung neuer Rezepte, lerne immer wieder dazu und bin begeisterter Hobbykoch. Ich versuche mich in Gerichten aller Art, von Fleisch bis vegan! Manchmal freut sich auch der Mülleimer über eine gratis Mahlzeit!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Herbert Kurzmann

        Wir lassen den Salat immer weg – den braucht keiner ggg, LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.