AUFUNSERE ART

Club Sandwich, feine Hühnerbrust, knuspriger Toast, himmlischer Genuss ganz einfach!


Das Club Sandwich ist in der Zubereitung unterschiedlich. Unzählige Varianten findet man! Wir halten nichts von genormten Rezepten!


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    20 Min
  • Port.
    4
  • Views
    3.057
Hühner Sandwich Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    350 kcal

    Zubereitung

    Club Sandwich ist nicht gleich Club Sandwich, es gibt viele Abwandlungen und Varianten. Wir zeigen hier unsere beliebte Zubereitung. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Hühnerfilet waschen und trocken tupfen. Mit etwas Pfeffer würzen. Salat, falls nötig zerpflücken, waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Rinde vom Toastbrot entfernen. Orange waschen und mit der Schale in feine Scheiben schneiden. Toastbrot mit etwas Knoblauchbutter auf beiden Seiten bestreichen, in einer Pfanne ohne Öl oder am Toaster von beiden Seiten rösten.

    Teil 2
    Garen

    Hühnerbrust in der Pfanne nach Belieben braten und mit etwas Ursalz würzen. Eine Scheibe Toast mit Salatblatt, Zwiebelringen, Tomaten sowie der Hühnerbrust belegen. Alles mit einer zweiten Scheibe Toastbrot belegen und mit einem Spieß fixieren sowie mit einer Orangenscheibe garnieren. Club Sandwich mit Kräuterbutter und Ajvar servieren. Fertig!

    Anmerkung

    Wer keine Hühnerbrust mag kann auch Fisch oder Rinderfilet verwenden. Mahlzeit!


    Club Sandwich, unsere Variante ganz einfach gemacht!

    Das Club Sandwich ist in der Zubereitung sehr unterschiedlich. Unzählige Varianten sind zu finden! Wir halten nichts von genormten Rezepten und Diskussionen über Zubereitung und Zutaten. Wir zeigen hier unsere Variante des beliebten Snacks. Wie immer AUF UNSERE ART. Mit Rinde, ohne Rinde, warmer Salat, kalter Salat? Das bleibt dem Koch überlassen! Wir wünschen gutes Gelingen!

    Mehr über das beliebte Sandwich!

    Das Sandwich ist ein klassisches Sandwich, das aus mehreren Schichten gegrilltem oder geröstetem Brot besteht und mit verschiedenen Zutaten gefüllt ist. Es ist ein beliebtes Gericht in vielen Restaurants und Hotels auf der ganzen Welt. Die Herkunft des Sandwichs ist nicht eindeutig geklärt, aber es gibt einige Theorien über seine Entstehung.

    Eine populäre Theorie besagt, dass das Sandwich in den Vereinigten Staaten im späten 19. Jahrhundert erfunden wurde. Es wird oft mit dem Saratoga Club House in Saratoga Springs, New York, in Verbindung gebracht. Die Legende besagt, dass das Sandwich erstmals im Club House des Saratoga Springs Country Club serviert wurde. Die Gäste des Clubs genossen dieses neue Sandwich so sehr, dass es sich schnell verbreitete.

    Das klassische Club Sandwich besteht aus drei Schichten geröstetem Brot, die mit gegrilltem Hühnchen, Speck, Tomaten, Salatblättern und Mayonnaise oder einer anderen Sauce gefüllt sind. Ein Club Sandwich kann je nach persönlichem Geschmack variiert werden, und es gibt zahlreiche Abwandlungen, die verschiedene Zutaten oder Saucen verwenden.

    Was dazu zu Club Sandwich?

    Wir reichen gerne unseren beliebten Mango Tomaten Salat zu Club Sandwich, wie man den Salat selbst herstellen kann zeigen wir hier. ZUM REZEPT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Herbert Kurzmann

      Wir lassen den Salat immer weg – den braucht keiner ggg, LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert