Spare Ribs einfach mariniert aus dem Ofen, schweinisch gutes Ergebnis!

Spare Ribs Klassisch Ofen Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    4 Std.
  • Port.
    4
  • View
    579

Spare Ribs aus dem Ofen, einfach und doch genial!

Spare Ribs sind sehr beliebt. Es gibt einen regelrechten Kult, unterschiedliche Zubereitungen, Varianten, trocken oder nass mariniert. Gegrillt, gebraten, im Smoker, souse vide, da den Überblick zu behalten ist nicht immer einfach. Wir zeigen hier eine einfache Variante aus dem Ofen die man überall zubereiten kann.

Die Gewürzmischung ist einfach gehalten. Die Methode ist auf unsere Art, kann getestet werden, kann kritisiert werden oder kann ignoriert werden, egal was man sagt, es ist und bleibt auf unsere Art! Wir wünschen gutes Gelingen!

Als Beilage empfehlen wir unsere beliebten Kartoffel Wedges. ZUM REZEPT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    250 kcal

    Zubereitung

    ACHTUNG: Wichtig ist es die Spare Ribs bereits am Vortag zu marinieren damit sie über Nacht im Kühlschrank ruhen und durchziehen können. Wir wünschen gutes Gelingen

    Teil 1

    Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Messer zerdrücken. Chili waschen, halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. In einem Mörser oder einer Schüssel das Öl mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch sowie Chili vermengen und leicht zerstoßen.

    Teil 2

    Die Spare Ribs waschen, trocken tupfen und mit der Marinade großzügig von allen Seiten einreiben. Wer kann sollte die Ribs nun vakuumieren. Wer diese Möglichkeit nicht hat wickelt sie fest in Frischhaltefolie ein. Die Ribs zum Durchziehen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Teil 3

    Ribs aus der Kühlung nehmen, Folie entfernen (ganz wichtig). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Ribs darauf verteilen oder in einer Halterung aufstellen. (gibt es im Fachhandel). Ofen auf 120° vorheizen und die Ribs 3 1/2 Stunden langsam garen. Ofen auf 200° aufheizen (wenn möglich Grillfunktion einschalten bzw. Oberhitze) und die Ribs ca. 20 Minuten weiter braten. Zum Schluss das Fleisch mit Honig bestreichen, Ofen ausschalten und die Ribs ca. 10 Minuten im Ofen ruhen lassen. Fertig!

    Anmerkung

    Die optimale Beilage sind Ofen-Kartoffel, Wedges und Dipps nach Wahl. Mahlzeit!


    Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Helge Gernot

        Jeder sollte seine Marinade machen wie er will und keiner hat das Recht andere schlecht zu machen! – Leben und Leben lassen. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.