Schnittlauchsoße, oder einfach ein Dipp für dies und das!

Schnittlauchsoße Rezept
  • Vorarbeit
    10 Min
  • Kochzeit
    10 Min
  • Portion
    4
  • Besuche
    98

Schnittlauchsoße, Beilage zu Strudel oder fleischigem Allerlei.

Mit diesem Rezept erstellt man einfach und schnell eine Soße. Fügt man diverse Kräuter hinzu, kann man diese in unterschiedliche Kräutersoßen abwandeln. Eine Basis, viele Möglichkeiten. Die Soße passt hervorragend du gekochtem Rindfleisch, Fischgerichten oder herzhaften Strudeln wie  z.B. Krautstrudel (zum Rezept)

 


Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

Zutaten

Zubereitung

Mit diesem Rezept erstellt man einfach und schnell eine Soße. Fügt man diverse Kräuter hinzu, kann man diese in unterschiedliche Kräutersoßen abwandeln. Eine Basis, viele Möglichkeiten. Die Soße passt hervorragend du gekochtem Rindfleisch, Fischgerichten oder herzhaften Strudeln wie  z.B. Krautstrudel

Teil 1

Gemüsebrühe, Wein, und Schlagobers (Sahne) in einem Topf geben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze auf ca. die Hälfe reduzieren. In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, abtropfen und fein schneiden.

Teil 2

Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, mit einem Pürierstab (Mixstab) etwas aufschäumen und den fein geschnittenen Schnittlauch zugeben. Fertig!

Anmerkung

An Stelle des Schnittlauchs kann man auch beliebige Kräuter verwenden um eine Kräutersoße zu erhalten!

Ich bin ein Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und das Leben der Menschen. Ich rede über Genuss, Nostalgie und Lifestyle! Ich berichte von Allem was bei uns so auf den Tisch kommt, was schief ging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben!

weitere Köstlichkeiten

Rezept Bewertung

durchschnittliche Bewertung:
  • 5 / 5
Anzahl Bewertungen:( 1 )
  • Sigrun Werner

    Sehr einfach gehalten aber schnell gemacht und variabel. Danke

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.