AUFUNSERE ART

Pak Choi Beilage aus der Pfanne, die einfachste und beste Beilage überhaupt!


Pack Choi, Mangold, Spinat? Die Pak Choi Beilage aus der Pfanne ist kalorienarm, schnell zubereitet und wunderbar im Geschmack.


  • Vorb.
    5 Min
  • Kochen
    5 Min
  • Port.
    4
  • Views
    52.134
Pak Choi Beilage Rezept



Pak Choi ist eine wunderbare und schnelle Beilage!

Was für uns der Spinat und für manche Länder Mangold ist, ist für die asiatischen Länder Pak Choi. Er wird in unseren Breiten auch als chinesischer Senfkohl bezeichnet. Die Pak Choi Beilage aus der Pfanne ist kalorienarm, mit wenig Aufwand zubereitet aber wunderbar in der Konsistenz und im Geschmack. Wir wünschen gutes Gelingenbei der Pak Choi Beilage!


Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    12 kcal

    Zubereitung

    Pak Choi ist aus unserer Sicht die einfachste, schnellste und beste Beilage die es gibt. Passt optimal zu gegrilltem Fisch oder Fleisch. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Pak Choi waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. In der Pfanne oder im Wok das Sesamöl verstreichen und erhitzen.

    Teil 2
    Garen

    Pak Choi in der Pfanne anbraten bis er zusammenfällt.Knoblauch zugeben und kurz braten. Mit Sojasoße ablöschen und 1-2 Minuten ziehen lassen. Fertig!

    Anmerkung

    Wenig Kalorien, wenig Aufwand aber wunderbare Konsistenz und Geschmack. Mahlzeit!



    Wir lieben Pak Choi

    Es gibt in unserer Küche kein asiatisches Gericht ohne diesem Wundergemüse. Egal ob Wok mit Nudeln, Reis oder diverse Currys, Pak Choi ist immer dabei. Nicht vom Anfang an, wir kannten das Gemüse nicht. Es wird zwar auch in den diversen asiatischen Restaurants verarbeitet, die Gerichte enthalten aber immer nur Spuren von Pak Choi, der eher nur für die Optik verwendet wird aber nicht als Geschmacksgeber. Da die Gerichte lange in der Buffetvitrine liegen ist das Gemüse weit weg von bissfest und knackig.

    In diversen Kochsendungen und Dokumentationen über asiatische Länder und deren Küche sieht man ihn, das Gemüse der Superltive, man hört es krachen beim Schneiden. So wollen wir das auch. Früher musste man Pak Choi in den Supermärkten suchen um ihn zu finden oder man musste sich eines Asialadens bedienen. Heute gibt es das Gemüse in fast allen Supermärkten zu unterschiedlicher Qualität und Preise zu kaufen. Wir können, wollen und müssen das Gemüse hervorheben, es hat es verdient gelobt zu werden. Pak Choi Beilage ist gesund, schmeckt, ist auf unterschiedliche Art zu verwenden und ist kalorienarm.

    Mehr Rezepte für Beilagen findet man hier. ZUR ÜBERSICHT

    Was dazu zu Pak Choi?

    Pack Choi ist in diesem Rezept als Beilage gedacht. Man kann ihn aber, so zubereitet, auch als Hauptgericht mir etwas getoastetem Brot essen. Pak Choi ist universell einsetzbar! Hier als Pak Choi Beilage

    Pak Choi Beilage Rezept

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr


    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Gerhard Hasler

      Pack Choi ist der bessere Spinat!

    • Avatar-Foto

      Peter

      Einfach lecker und schnell zubereitet

    • Avatar-Foto

      Sabine Wimmerland

      Wir lieben Pak Choi als Beilage, Zutat, zum Grillen, eigentlich überall.

    • Avatar-Foto

      Herbert Gilcher

      Ich muss gestehen ich habe Pak Choi noch nie gegessen. Ich muss es mal probieren. LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    11 + 20 =

    Bitte um Hilfe

    Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker für unsere Webseite. Wir sind auf die Werbeeinnahmen angewiesen, um den Blog zu finanzieren! Für sie entstehen dabei keine Kosten.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!