Fleckerlspeis 2.0, der schnelle Genuss, einfach gemacht

Fleckerlspeis deluxe Rezept
  • Vorb.
    15 Min
  • Kochen
    15 Min
  • Port.
    4
  • View
    598

Fleckerlspeis, wenn man schnell etwas Gutes zaubern möchte, die Anleitung!

Fleckerlspeis, einfach aber gut! Fleckerl sind eine spezielle Art von Nudeln. Diese werden in Österreich gerne verwendet. Es handelt es sich um ein beliebtes Nudelgericht, das in vielen Regionen Österreichs auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet wird. Wir zeigen hier unsere Art der Zubereitung der Fleckerlspeis 2.0.

Viele vergessen wie einfach kochen sein kann und wie man aus wenig viel machen kann. Oma hat es gewusst. Heute geht es nur mehr darum die neueste Technik zu benutzen, souse vide zu garen und je mehr Aufwand desto besser. Nicht heute und auch nicht hier! Das Gericht ist einfach gehalten und kann zu jeder Zeit schnell zubereitet werden. Wir wünschen gutes Gelingen!

Mehr Rezepte für Nudelgerichte findet man hier. ZUR ÜBERSICHT

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Der schnelle Genuss für stressige Tage. Entspannen bei einfachem aber gutem Essen. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1

    Fleckerl (Nudeln) nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und zur Seite stellen. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden. Wurst und Speck in kleine Würfel schneiden.

    Teil 2

    In einer großen, tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Wurst und Speck zugeben und anbraten. Paprika sowie Zucchini zugeben und rösten. Mit Paprikapulver, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die gekochten Fleckerl (Nudeln) unterheben, alles gut vermengen und einige Minuten rösten. Fertig!

    Anmerkung

    Als Beilage empfehlen wir marinierten Blattsalat. Mahlzeit!


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Herbert Gebauer

        Wunderbar einfach, wir machen das öfters. Zutaten sind davon abhängig was gerade im Kühlschrank verfügbar ist. LG

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.