AUFUNSERE ART

Erdbeer Kokos Mascarpone Torte, eine schnelle Torte ohne backen!



  • Vorb.
    30 Min
  • Kochen
    30 Min
  • Port.
    12
  • Views
    2.352
Erdbeer Kokos Mascarpone Torte Rezept



Erdbeer Kokos Mascarpone Torte, eine schnelle Torte ohne backen!

Diese Torte ist optimal für Backmuffel. Es ist eher schlichten und basteln als backen. Die Zubereitung ist sehr einfach, der Aufwand ist relativ gering. Die Kühlung braucht seine Zeit. Ist die Torte erst einmal fertig steht dem Genuss nichts mehr im Wege!

Alles was wir lieben!

In der Erdbeer Kokos Mascarpone Torte ist alles vereint, wir mögen Erdbeerern, wir mögen den Geschmack von Kokos, wir mögen Mascarpone und Butterkekse. Wir lieben auch die schnelle Küche. Man sagt backen ist nicht kochen, wir backen auch nicht, wir schlichten unsere Lieblingszutaten in einer gewissen Form, kühlen und genießen.

Wenn wir diese Torte fertigen, sehen wir die Entstehung, das Wachstum, wir sehen die Torte im Kühlschrank und sind ungeduldig. Wann ist sie kalt genug, wie lange mag es noch dauern, sollen wir den Zustand schon mal prüfen? Wo ist der Löffel? Diese Fragen sind es, die uns quälen.

Es ist Zeit, die Torte ist fertig, raus aus dem Kühlschrank, in Stücke schneiden, auf den Tisch, und ratz fatz ist nichts mehr übrig. Kaum auf dem Tisch bleiben nur noch ein paar Brösel. Wir fühlen uns wie die Geier nach vier monatiger Hungersnot! Mhhhhhhhh, wow, das war gut, so klingt der zufriedene Abschluss der Futterorgie.

Jedes Obst, je nach Vorliebe, ist für diese Torte und diese Art der Zubereitung geeignet. Wir wünschen gutes Gelingen und einen wunderbaren Genussmoment mit der Erdbeer Kokos Mascarpone Torte!


Was dazu zu Erdbeer Kokos Mascarpone Torte?

Die Erdbeer Kokos Mascarpone Torte schmeckt am Besten im Sommer, zu Kaffee mit Freunden oder Familie, Kakao oder eine Kugel Eis dazu und das Glück ist nahezu perfekt. Oma hätte ihre Freude damit. Mehr Kuchen, Torten und Co gibt es hier. ZUR ÜBERSICHT



Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Für das Rezept brauchen wir:


Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    340 kcal

    Zubereitung

    Wenn wir was lieben sind es Süßspeisen die wenig Aufwand bereiten und einfach gemach sind. So wie diese Torte!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Erdbeeren säubern. 150g Butterkekse fein zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Bröseln mischen. Den Boden eine Springform (Durchmesser ca. 24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Bröselmix als Boden darin fest andrücken. Ca. 20 Minuten kalt stellen. Erdbeeren mit 10g Zucker pürieren.

    Teil 2
    Zubereitung

    Je drei Blatt Gelatine im kalten Wasser einweichen. 100g Mascarpone, 200g Frischkäse und 50g Zucker verrühren. Erdbeerpüree einrühren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, in einem Topf schmelzen und unter die Creme mischen. Den Rand der Springform mit Butterkeksen auslegen. Erdbeercreme auf dem Keksboden glatt streichen.Ca. 30 Minuten kalt stellen.

    Teil 3
    Garen

    150g Mascarpone glatt rühren, mit Kokosmilch, 200g Frischkäse und 150g Zucker verrühren. Drei Blatt Gelatine ausdrücken, in einem Topf schmelzen, 2 bis 3 EL Creme unterrühren. Danach alles in die Creme rühren. Kokoscreme in der Form glatt streichen. Alles ca. 4 Stunden kalt stellen. Restlichen Erdbeeren in scheiben schneiden und den Kuchen damit garnieren.

    Anmerkung

    Eine beliebte Torte für jede Kaffeerunde!



    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!





    KALKULIEREN SIE IHREN OPTIMALEN KALORIENVERBRAUCH
    Imperial
    Metrisch
    Allgemeine Informationen
    Jahre
    kg
    zm
    Aktivitätsniveau
    Ihr Ergebnis:
    Ziel-Kalorienzufuhr pro Tag:
    0

    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Manuel Graf

      Fruchtig und frisch auf den Tisch! Wunderbar und einfach!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    4 × drei =