spanische Apfel Mandel Torte, optimal für Kaffeerunden

Spanische Apfel Mandel Torte Rezept
  • Vorarbeit
    15 Min
  • Kochzeit
    1 Std 15
  • Portionen
    12 Pers.
  • Besuche
    96

spanische Apfel Mandel Torte, optimal für Kaffeerunden

Die spanische Apfel-Mandel Torte ermöglicht uns Einblick ins Paradies. Genuss mit der Familie und Kaffeerunden bei Oma. Ein Hoch auf süße Momente. Oben auf, Puderzucker, geröstete Mandeln, innerlich gefolgt von Apfelstücken und luftigem Teig. Ein Genuss!

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

Zutaten

Zubereitung

Eine gelungene Kombination von Äpfel, Mandeln und einem luftigen Teig, bestäubt mit etwas Puderzucker.

Teil 1

Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Butter in einem kleinen Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier udn Zucker mit dem Schneebesen ca. 3 Minuten schaumig rühren. Erst flüssige Butter, dann Mehl, Mandeln und Milch nacheinander unterrühren.

Teil 2

eine Springform (Durchmesser ca. 24 cm) fetten (mit Butter) und mit Zucker ausstreuen. Äpfel in die Teigmasse geben, alles in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (175° Umluft oder 200° normal) ca. 1 Stunde backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Teil 3

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Torte aus der Form nehmen, auf einer Tortenplatte anrichten, mit Mandeln und Puderzucker bestreuen, in Stücke schneiden und servieren.

Anmerkung

Luftiger Genuss zu jeder Jahreszeit.

weitere Köstlichkeiten

Rezept Bewertung

durchschnittliche Bewertung:
  • 10 / 10
Anzahl Bewertungen:( 1 )
  • Manuel

    Locker und knusprig so könnte man es einfach beschrieben.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.