AUFUNSERE ART

Birnenkuchen mit Mandeln, fertig in 60 Minuten, einfach und optimal zu Kaffee!


Kuchen gibt es viele, wir machen heute einen Birnenkuchen mit Mandeln, schnell und einfach, schmackhaft und vielseitig einsetzbar. Genuss pur!


  • Vorb.
    10 Min
  • Kochen
    50 Min
  • Port.
    12
  • Views
    1.111
Birnenkuchen Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    210 kcal

    Zubereitung

    Man kennt Kuchen mit diversen Obstsorten, Apfel, Marillen, Pflaume und Co sind beliebt, es geht aber auch mit Birnen wunderbar!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Birnen schälen, in dünne Spalten schneiden, Butter schmelzen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen. Butter zugeben und verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und unter die Eimasse rühren. Birnenspalten unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (Durchmesser 26 cm) geben.

    Teil 2
    Garen

    Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene bei Umluft 175° ca. 45 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten der Backzeit mit Backpapier abdecken und fertig backen. Kuchen in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreuen. Mandeln fein hacken und in einer Pfanne ohne Butter oder Öl etwas rösten. Geröstete Mandeln auf dem Kuchen verteilen. Fertig!

    Anmerkung

    Als Zugabe kann man noch einen Fruchtspiegel machen oder etwas Früchte dazu servieren.


    Birnenkuchen mit Mandeln, perfekt als Dessert!

    Birnenkuchen mit Mandeln ist so einfach und schnell gemacht. Er schmeckt bei jeder Kaffeerunde, er eignet sich als Dessert und ist auch bei Kindergeburtstagen sehr beliebt. Ein Kuchen für alle Tage!

    Birnen, welche Sorte?

    Die Wahl der Birne, deren Konsistenz und die Saftigkeit, hängt von persönlichen Gusto ab. Manche mögen die etwas härteren und herberen Sorten, andere Genießer bevorzugen weiche, süße Sorten. Man sollte darauf achten, dass die Birne nicht zu saftig ist, sie verliert beim Backen Flüssigkeit, die in den Teig übergeht. Der Kuchen könnte zu weich werden!

    Wie lange ist der Kuchen haltbar?

    Das ist eine gute Frage, die können wir nur aus unserer Erfahrung heraus beantworten. Der Kuchen ist immer so schnell aufgegessen, dass sich die Frage der Haltbarkeit bei uns nicht stellt. Der Kuchen kann aber mit gutem Gewissen 1 bis 2 Tage lang verzehrt werden. Ab dem dritten Tag sollte man genauer darauf achten, ob der Kuchen noch genießbar ist.

    Die Frage der Nuss!

    Mandeln, nicht jeder mach sie oder kann sie essen. Viele haben Unverträglichkeiten, reagieren mit gesundheitlichen Problemen. Kein Thema, Mandeln kann man auch weglassen oder durch andere Nüsse ersetzen. Der Geschmack vom Kuchen wird nicht geschmälert. Die Nüsse geben dem Ganzen zusätzlich etwas Biss und Struktur!

    In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen bei der Zubereitung vom Birnenkuchen mit Mandeln und einen wunderbaren Genussmoment. Möge der Geschmack mit euch sein!


    Was dazu zum Birnenkuchen?

    Zum Kuchen passt am besten eine Tasse Kaffee. Tee, Kakao, warme oder kalte Milch harmonieren ebenso. Am besten schmeckt er mit Freunden oder Familie während einer Plauderei. Mehr Rezepte für Kuchen & Co gibt es hier! ZUR ÜBERSICHT



    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Hanna Floh

      Oh ja, genau mein Kuchen, ich mag Birnen, egal welche, ich mag sie alle!

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert