AUFUNSERE ART

Schoko Torte Butter Creme, der Allrounder zu jedem Fest und Anlass


Schoko Torte Butter Creme, der Allrounder zu jedem Anlass. Schnell und einfach zubereitet schmeckt sie alt und jung zugleich.


  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    40 Min
  • Port.
    12
  • Views
    15.136
Schoko Torte Butter Creme Rezept

Für das Rezept brauchen wir:

Zutaten

Nährwerte

Angaben sind Richtwerte!

  • pro 100 g
  • Kalorien
    570 kcal

    Zubereitung

    Ein Genuss für den Gaumen, Arbeit für die Hüften. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Teil 1
    Vorbereitung

    Der Boden: Ofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen. Teigzubereitung am Besten in einer Rührmaschine oder mit dem Handmixer! Die Eier trennen in Eiklar und Dotter. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen und Zucker sowie Vanillezucker während des Vorgangs langsam nach und nach einrieseln lassen.

    Teil 2
    Zubereitung

    Eigelb (Dotter) nach und nach zugeben und einrühren. (Maschine auf mittlere Stufe). Mehl, Stärke, Kakao sowie Backpulver vermischen und über die Masse sieben, vorsichtig und langsam unter die Masse rühren. Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den Teig sofort im vorgeheizten Ofen ca 25 bis 30 Minuten backen. Teig ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form schneiden aus auskühlen lassen. Den Teig nun zwei mal schneiden damit drei gleich hohe Böden entstehen.

    Teil 3
    Garen

    Die Creme: Butter schaumig schlagen Puderzucker sieben und nach und nach der Butter hinzufügen. Sahne unterrühren. Nun 1/3 der Massen entnehmen. Die Restliche Masse mit Kakaopulver (und wer will mit 200 g geschmolzener, abgekühlter Schokolade) vermengen. So erhält man eine weiße und eine Schoko Creme. Den ersten Tortenboden mit der hellen Buttercreme bestreichen und mit weiteren Tortenboden belegen. Diesen mit der dunklen Creme bestreichen und mit dem dritten Boden belegen. Die Torte nun rundherum mit Creme bestreichen und nach Belieben mit Creme dekorieren. Mit Schokostreusel garnieren. Fertig!

    Anmerkung

    Diese Torte ist nicht für eine Diät geeignet, aber sie ist immer eine Sünde wert!


    Schoko Torte Butter Creme, passend zu jeder Gelegenheit!

    Die Schoko Torte Butter Creme, ist immer eine Sünde wert. Genießer die eine Diät durchmachen oder auf Zucker achten müssen sollten diese Schoko Torte meiden. Die Torte ist der Allrounder zu jedem Fest und jedem Anlass. Relativ schnell und einfach zubereitet schmeckt sie, so haben wir beobachtet, alt und jung zugleich. Wir wünschen gutes Gelingen!

    Backen, meine Leidenschaft von Oma gelernt!,

    Was stand meine Oma in der Küche und hat einen Kuchen, eine Mehlspeise oder Kekse produziert. Ich glaube es gab keinen Tag an dem Oma nicht gebacken hat. Ich durfte als Kind immer mitmachen. Ich war für das Chaos in der Küche verantwortlich, es war mehr Mehl und Ei am Boden und auf der Arbeitsfläche als im Kuchen selbst. Oma war das egal und mir machte es Spaß. Opa weigerte sich die Küche zu betreten, er hatte Angst den Mehlstaub und die Teigzutaten am Boden in der ganzen Wohnung zu verteilen.

    Das Ergebnis mochte auch Opa, er sagte immer zu mir, das hast du gut gemacht, schmeckt besser als der von Oma. Warum er immer zu Oma sah und schmunzelte wusste ich damals nicht. Während Oma die Küche wieder in Ordnung brachte, verspeisten Opa und ich das Ergebnis der Ofenhitze. Mein Vater sagte, als ich etwas älter war, iss nicht so viel Kuchen, du wirst dick und wirst nie einen Mann finden.

    Ich bin heute noch nicht dick, ich habe leichte Kurven und Nutzfläche, ich habe einen Mann, alles ist gut. Mein Mann wird von mir mit den erlernten und neu definierten Süßspeisen verwöhnt, ob er will oder nicht. Backen ist auch meine Leidenschaft! Wir wünschen gutes Gelingen bei der Schoko Torte Butter Creme.

    Was dazu zu Schoko Torte Butter Creme?

    Die Schoko Torte Butter Creme schmeckt am Besten zu einer Tasse Kaffee. Tee, Kakao, warme oder kalte Milch harmonieren ebenso. Am Besten schmeckt er mit Freunden oder Familie während einer Plauderei. Mehr Rezepte für Kuchen & Co gibt es hier! ZUR ÜBERSICHT

    Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten

    Social Media | Autor | Mehr

    Community Video



    graf manuel

    FOOD JOURNALIST | AUTOR | GRÜNDER von aufunser.art

    Ich bin FOOD Journalist, Mitglied beim WJC - Wiener Journalisten Club, Ausweis Nummer: 4796, Hobbykoch und Gourmet. Ich interessiere mich für Rezepte aus der Vergangenheit und schreibe über Genuss, Nostalgie und Lifestyle, berichte von allem, was bei uns so auf den Tisch kommt, was schiefging, was erfolgreich war und was wir gelernt haben! Kulinarik begeistert mich seit vielen Jahren. Die Erfahrung bekam ich durch Lesen, Experimentieren und jahrelanges Üben in der heimischen Küche. Ich besuche kulinarische Veranstaltungen, Lokale, Gastrobetriebe und schreibe über die gemachten Erfahrungen.


      Social Media Profile:


    Rezept Bewertung

    durchschnittliche Bewertung:
    • 5 / 5
    Anzahl Bewertungen:( 1 )
    • Avatar-Foto

      Helga Kummer

      Die Torte ist ordentlich süß, ich mag das, aber man sollte bei der Zubereitung aufpassen! Sonst ganz gut!

    • Avatar-Foto

      Gerhard Kollers

      schmeckt!

    • Avatar-Foto

      Traude

      Sehr lecker

    • Avatar-Foto

      Walter Hergens

      Genuss pur, man sollte eben nicht jeden Tag an sein Hüftgold denken! Das Leben ist kurz! LG

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert