Bananen Gugelhupf, saftig & fluffig

Bananen Gugelhupf Rezept
  • Vorb.
    20 Min
  • Kochen
    1 Std
  • Port.
    1
  • View
    946

Bananen Gugelhupf, ein Kuchen für alle Tage!

Dieser Kuchen ist saftig, dafür garantieren wir. Die Schoko-Glasur und die Kokos-Flocken tragen zusätzlich zum Geschmack bei! Achtung: Nicht für eine Diät geeignet. Nur zum Verzehr empfohlen wenn der Genuss im Vordergrund steht!

Folge uns auf Facebook oder stöbere in unseren Rezepten


Zutaten


    Zubereitung

    Teil 1

    Schokolade fein schneiden Butter, Rohrzucker, Vanillezucker, Zimt und drei Eidotter schaumig schlagen Weizenmehl Backpulver, Speisestärke und 100g Schokolade der Dottermasse beifügen Die Bananen klein schneiden und ebenfalls unterheben

    Teil 2

    die Eiklar zu einem Eischnee verarbeiten und der Masse langsam unterheben Die Masse in eine Gugelhupf-Form füllen und bei 180° im Ofen ca. eine Stunde backen

    Teil 3

    Mit der Nadelprobe prüfen ob der Gugelhupf durchgebacken ist. Die restliche Schokolade schmelzen und den Gugelhupf damit glasieren. mit den Kokosraspeln bestreuen und abkühlen lassen


    Ich habe das Kochen von meiner Oma gelernt. Seit meiner Kindheit stehe ich gerne am Herd und koche diverse Rezepte aus Omas Rezeptbuch, versuche Neues und experimentiere gerne. Manches gelingt oder auch nicht!

      Rezept Bewertung

      durchschnittliche Bewertung:
      • 5 / 5
      Anzahl Bewertungen:( 1 )
      • Manuel

        Wenn man kein Obst mag kann man dieses ja in einem Kuchen verstecken!

      Bewertung abgeben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.