ACHTUNG:

Ein anderes Gericht aus Kartoffeln sind unsere Kartoffel-Muffins oder unsere Kartoffel Kräuter Wedges.

Zum Rezept Kartoffelmuffins
gemischte Kartoffel Kräuter Wedges

Kartoffelpuffer, Erdäpfelpuffer, Reibekuchen, Reiberdatschi,

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Kartoffelpuffer, Erdäpfelpuffer, Reibekuchen, Reiberdatschi, Reibeplätzchen, Kartoffelpfannkuchen, Grumbeerekiechle, oder Kartoffelplätzchen, viele Namen ein Gericht! Ob süß oder herzhaft, Kartoffelpuffer zählen zur einfachen, schnellen und günstigen Küche. Bei uns mit Knoblauch und gebratenem Speck. Wenige Zutaten, viel Genuss.

Kartoffelpuffer | Reibekuchen Grundrezept

Gericht: Beilage, Dessert, Hauptgericht
Land & Region: internationale Küche
Keyword: Beilage, herzhaft, Kartoffelpuffer, Reibekuchen, süß
Zubereitung für 2 Personen
pro Portion ca. 468 kcal
Autor aufunsere.art

Zutaten

  • 1.5 kg mehlige Kartoffel
  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Mehl glattes Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL ÖL

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und danach mit einer Reibe fein reiben
  • Eier, Mehl, Salz und Knoblauch hinzugeben und vermengen
  • Öl in der Pfanne erhitzen
  • Teig mit einem Löffel in die vorgeheizte Pfanne legen, etwas flach drücken bzw zu Fladen formen und auf beiden Seiten backen

Notizen

Varianten mit Haferflocken, Zwiebeln, Speckwürfeln, Buttermilch, Knoblauch, Majoran, Petersilie, Räucherlachs oder anderem sind ebenfalls möglich.
In der Ukraine werden sie  "Deruny" genannt und vor dem Ausbacken auch mit Fleisch, Schinken, Käse, Pilzen oder Gemüse gefüllt.
Dazu reichen wir Salat, Knoblauchsauce und/oder Marmelade

wie hat der Beitrag gefallen?

Sterne anklicken um zu bewerten!

Tut uns leid wenn der beitrag nicht gefallen hat

Wir bitten um ein Feedback um uns zu verbessern!

dieser Beitrag wurde 178 mal angesehen